IPM umfasst fünf Schlüsselelemente, die auf die einzigartigen Bedürfnisse Ihrer Branche zugeschnitten sind:

Schritt 1: Identifizieren Sie den Schädling (Identifikation)

Schritt 2: Überwachen Sie die Schädlingsaktivität (Inspektion)

Schritt 3: Bestimmen Sie die Aktionsschwellenwerte (Kontrolle)

Schritt 4: Wählen Sie die passende Behandlungsoption und führen Sie die passende Bekämpfung durch. (Verhütung)

Schritt 5: Ergebnisse der Bekämpfung auswerten (Dokumentation)