Start Blog

Warum sollte man den Holzwurm bekämpfen

Die Gefahren durch den Holzwurm sollte man nicht unterschätzen

Der Name “Puderkäfer” klingt nicht so einschüchternd, aber was ist, wenn Sie “Holzbohrer” oder “Holzwurm” hören? Die Reaktion wäre sehr unterschiedlich, und das ist die Reaktion, die auch der Puderkäfer erhalten sollte.  Puderkäfer sind das zweitzerstörerischste Insekt für Holz in Gebäuden und Möbeln – nach Termiten das zweitwichtigste.

Was sind Nagekäfer bzw. Holzwürmer

Biologisch gesehen handelt es sich nicht um einen Käfer, sondern um eine Gruppe verschiedener holzbohrender Insekten, die zwischen 2,5 mm und 5 mm lang sind. Sie haben ihren Namen aufgrund der feinen, mehlartigen Rückstände, die sie hinterlassen, während sie Ihre Holzstrukturen und Gegenstände zerstören. Es besteht große Verwirrung darüber, ob ein Puderkäfer Schaden angerichtet hat und ob dieser Schaden neu oder alt ist. Sobald dies festgestellt ist, muss ein Hausbesitzer über Behandlungsoptionen entscheiden, die alle die Möglichkeit bieten, niemals einen Fehler zu sehen.

Wenn Sie vermuten, dass der Schaden von Puderkäfern stammt, gibt es einige verräterische Anzeichen für deren Zerstörung. Sie hinterlassen kleine, runde Löcher, in denen sich die adulten Insekten verstecken. Diese adulten Tiere paaren sich und hinterlassen Eier auf der Oberfläche oder direkt unter der Oberfläche Ihres unfertigen Holzes. Diese Eier schlüpfen in Larven.

Der Schlüssel zur Vermeidung vieler Schäden ist die Früherkennung. Da sie jedoch im Holz leben, kann die Erkennung erst erfolgen, wenn die Erwachsenen auftauchen. Daher ist es wichtig, die Löcher zu erkennen, die Pulverkäfer im Holz hinterlassen haben. Die Löcher sind klein, ungefähr so ​​groß wie eine Bleistiftmine. Und wenn das Holz geschüttelt wird, kommt ein feines Pulver heraus. 

Wie habe ich sie nach Hause gebracht?

Sie können oft mit Holzmöbeln, Schnittholz oder fertigen Holzprodukten wie Verkleidungen oder Holzböden eingebracht werden. Mit der Popularität von wiedergewonnenem Scheunenholz kann der Befall schwerwiegend sein. Die Erwachsenen legen ihre Eier nicht auf fertiges, lackiertes, gebeiztes, bemaltes, gewachstes oder anderes fertiges Holz – nur auf unfertiges Holz. Sie könnten sich bereits in einem Möbelstück befinden, das Sie fertig stellen. Sie konnten auftauchen und Eier in die Löcher legen, aus denen sie gerade herausgekommen waren. Verschließen Sie also auch alle Löcher in fertigen Möbeln.

Wie kann ich sie verhindern?

Reduzieren Sie zunächst die Feuchtigkeit in der Umgebung. Dies kann mehr Belüftung in einem Dachboden, Keller oder Schuppen bedeuten. Zweitens überprüfen Sie das in Ihr Haus gebrachte Holz für den Bau. Stellen Sie sicher, dass es im Ofen getrocknet oder chemisch behandelt wurde. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie diese Gartenmöbel im Herbst in Ihren Keller bringen, wenn diese aus Holz sind und noch nicht behandelt wurden.

Warum sollte ich einen Befall bekämpfen?

Wenn ein Puderkäferbefall unberührt bleibt, kann er eine Menge Holzschäden verursachen und schließlich die Unversehrtheit des Holzes beeinträchtigen, in das sie bohren. Wenn es sich um einen Bodenbalken oder eine Schwellerplatte handelt, kann sich der Schaden schnell mit anderen zusammengesetzten Schäden vervielfachen. Warum brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Die Behandlung kann einige Zeit dauern, daher ist eine abwartende Haltung möglicherweise am besten – insbesondere bei der Erkennung. Der Frühling ist oft die Zeit, in der Erwachsene auftauchen und in der die Behandlung am effektivsten ist.  

Wenn Sie also Beweise sehen, rufen Sie uns an. Ein ausgebildeter Schädlingsbekämpfer kann Live-Aktivitäten richtig einschätzen und erkennen und Ihnen dann bei Ihren Behandlungsoptionen helfen. Rufen Sie an oder klicken Sie noch heute, um ein Angebot zu erhalten und einen Service zu vereinbaren!

Rattenbekämpfung für Immobilieneigentümer

Ratten vertreiben

Eines oder mehrere dieser Zeichen in Ihrem Haus bedeuten, dass Sie wahrscheinlich Ratten oder Mäuse haben – Nagetiere, die Sie lernen müssen, wie Sie schnell loswerden können. Leider gibt es keine perfekte DIY-Lösung. Rufen Sie am besten einen Fachmann für Schädlingsbekämpfung an, um sich um das Problem zu kümmern. Es gibt jedoch bestimmte proaktive Maßnahmen, die Sie rund um das Haus ergreifen können, um eine Zunahme der Nagetieraktivität zu verhindern:

Was Eigentümer von Immobilien über Rattenbekämpfung wissen müssen

Seit vielen Jahrtausenden existieren Ratten und Menschen nebeneinander, obwohl Ratten davon mehr profitieren als Menschen. Wohin Menschen gehen, gehen Ratten und folgen unserer Nahrung, unserem Wasser und unserem Schutz. Während wir einige dieser Nagetiere domestiziert haben, wirken sich die meisten weiterhin negativ auf den Lebensunterhalt der Menschen aus.

Ratten beeinflussen weiterhin, wie Menschen ihr Leben leben, auch hier in Franken. Wenn Sie nicht wachsam sind, kann ein Rattenproblem in Ihrem Haus in Nürnberg ernsthafte Probleme verursachen. Hier finden Sie alles, was Sie über Ratten in Huntsville wissen müssen – und wie Sie sie verhindern können.

Wie erkenne ich das sich die Rattenpopulation ausbreitet

Wenn sich eine Ratte oder Maus für einen Besuch bei Ihnen Zuhause entscheidet, bleibt sie oft unsichtbar – zumindest zu Beginn. Normalerweise sind Anzeichen dafür, dass Ratten oder Mäuse vorhanden sind, kleiner Kot (Kot), der wie winzige Reiskörner aussieht, die sich an Wänden oder an Orten befinden, an denen Lebensmittel vorhanden sind. Möglicherweise bemerken Sie auch andere Zerstörungen, wie z. B. angeknabberte Löcher in Kisten und Säcken mit Trockenwaren in einer Speisekammer, in Tierfuttersäcken oder in Säcken mit Grassamen in der Garage.

Bei genauer Betrachtung entlang der Fußleisten oder in der Nähe von Löchern im Boden, z. B. wo Kühlrohre durchkommen, können Abriebspuren oder nagende Stellen auftreten, an denen die Nagetiere gekaut haben, um freien Zugang zu erhalten. In versteckten Bereichen unter Schränken finden Sie möglicherweise kleine Nestbereiche, die mit Papierschnitzeln oder Holzspänen gefüllt sind.

Wenn Sie Haustiere haben, kann Ihr Hund oder Ihre Katze ein wachsames Verhalten zeigen und die Anwesenheit eines Nagetiers erkennen. Und Sie können sogar Geräusche von huschen oder kratzen in den Wänden oder Böden hören, besonders nachts, wenn das Haus still und dunkel ist. 

Alle Nagetiere verursachen ähnliche Probleme und erfordern ähnliche Entfernungstaktiken. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie sich Sorgen um Ratten machen, nicht um eine andere Art von Schädling.

Wie andere Nagetiere haben Ratten lange, pelzige Körper, vier Beine und kleine rosa Hände. Sie haben einen schmalen Körper und obwohl sie sich in Größe und Farbe unterscheiden, sind sie deutlich größer als Mäuse.

In Bayern, gibt es verschiedene Rattenarten, darunter die norwegische Ratte, auch als Wanderratte bekannt, und die Hausratte. Norwegische Ratten werden etwa 18–26 cm lang, haben schlammig braunes Fell und sind im Vergleich zu anderen Ratten rund geformt. Im Gegensatz dazu werden Hausratten nur etwa 17 bis 22 cm lang und sind viel dunkler und „spitzer“ als norwegische Ratten. 

Probleme die Ihnen ohne eine Rattenbekämpfung ins Haus kommen

Ratten verursachen eines der folgenden Probleme – Hausschäden, Krankheiten und die Ausbreitung von Parasiten.

Probleme im Zusammenhang mit Ratten

Offensichtlich haben Ratten keinen Platz in Ihrem Haus in Franken. Also, wie können Sie Ratten davon abhalten, ins Haus zu kommen? Ratten draußen zu halten sollte nicht zeitaufwändig sein. Am besten machen Sie Ihr Haus für Ratten (und andere Nagetiere) so unattraktiv wie möglich.

Ratten fühlen sich von zwei Dingen in Ihrem Haus angezogen: Unordnung und Essen. Wenn in Ihrem Haus viel Müll oder Unordnung vorhanden ist, z. B. Kleiderstapel oder Müll, können Ratten dort campen und ihre Nester beginnen, insbesondere wenn sie Zugang zum Müll oder zur Speisekammer haben. Wenn Sie Ihr Zuhause sauber halten und sicherstellen, dass Ihr Zuhause von jeglichen Unrat befreit wird, kann dieses, Ratten erheblich entmutigen.

Rattenbefall vorbeugen

Rattenprävention beginnt damit, dass Sie Ihre Lebensmittel und Ihren Müll sicher aufbewahren. Diese Schädlinge versuchen, Ihren Müll oder Ihr Essen zu fressen. Bewahren Sie sie daher in bissfesten Behältern auf. 
 
Auch ohne sofortigen Zugang zu Futter könnten Ratten hereinkommen, um ihre Nester für den Winter zu bauen, und warum es wichtig ist, Ihr Mauerwerk lückenlos zu halten. Überprüfen Sie Ihre Dichtungs-, Mauerwerks- und Türrahmen auf Luft- oder Wasserlecks und bringen Sie eine Kaminkappe an, um Hausratten fernzuhalten.
 
Wenden Sie sich schließlich an Ihre örtlichen Schädlingsbekämpfer, wenn Ratten eindringen. Da Ratten viele Baumaterialien durchkauen können, können sie auch bei ordnungsgemäßer Lagerung von Lebensmitteln und Reparaturen zu Hause ins Haus gelangen. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre örtlichen Schädlingsbekämpfer bei IHD Schädlingsbekämpfung um diese schädlichen Schädlinge fernzuhalten.

Verschließen Sie die Schlupflöcher von außen nach innen

Wenn Sie strukturelle Öffnungen in Ihren Gebäudefassaden mit Stahlgitter und / oder Zement verschließen, können Sie die Flut dieser Schädlinge eindämmen. Da sie sich gerne unter bewachsenen Sträuchern oder Pflanzen verstecken, sollten Sie auch den Boden auf Rattenlöcher untersuchen, um zu verhindern, dass die Kreaturen ein und aus gehen. 

Die Verwendung von Mülleimern mit Stahldeckel kann auch dazu beitragen, den Befall von Nagetieren im Freien zu mildern und zu verhindern. Mülleimer, die nicht richtig geschlossen sind, sind Magnete für diese Tiere, die Löcher in Plastikmüllsäcken kauen, um an Futter im Inneren zu gelangen. Wenn Sie den Ratten die Nahrungsquelle wegnehmen, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie sich in Ihrer Nähe versammeln.

Für die Rattenbekämpfung ist in den meisten Fällen der Vermieter zuständig

Eigentümer von Eigentumswohnungen und Genossenschaften sind technisch gesehen ihre eigenen Vermieter mit der damit verbundenen Verantwortung. Mit anderen Worten, sie müssen Schädlinge auf eigene Faust beseitigen. 

Trotzdem haben Wohnbaugesellschaften die Verantwortung, die öffentlichen Bereiche der Gemeinde frei von Schädlingen zu halten. Die Bewohner sollten ihre Wohnungsbehörde über den Befall auf dem Laufenden halten, damit die Behörde Maßnahmen ergreifen kann, um die Ausbreitung auf andere Einheiten zu verhindern.

Gesetzlich ist das so geregelt: Wenn Sie Schädlinge in der Wohnung haben, müssen Sie als Mieter schnellstmöglich Ihren Vermieter in Kenntnis setzen. Dem “Berliner Mieterverein” zufolge können Sie sich sonst sogar schadensersatzpflichtig machen. Die Kosten für den Kammerjäger zahlt grundsätzlich der Vermieter. Einzige Voraussetzung: Sie tragen keine Schuld an dem Aufkommen von Ameisen, Motten, Mäusen und Co.. Wirft der Vermieter Ihnen schuldhaftes Verhalten vor, braucht er jedoch Beweise.

Rattenbekämpfung ist wichtig um Immobilien instand zu halten

Ein professionelles Rattenbekämpfungsprogramm ist von größter Bedeutung, um Ihr Unternehmen oder Ihr Gebäude frei von gefährlichen Schädlingen zu halten. Da jedes Unternehmen und Gebäude einzigartige Überlegungen anstellt, gibt es keinen einheitlichen Prävention-plan. Sie können von einem Schädlingsbekämpfungsexperten erwarten, dass er Bereiche Ihres Gebäudes identifiziert, in die Schädlinge ohne Ihr Wissen eindringen könnten, sowie was sie möglicherweise anzieht und wie Sie sie fernhalten können. Der Experte für Schädlingsbekämpfung sollte auch detaillierte Aufzeichnungen über alle Verfahren führen und darüber, wann und was in Fallen gefunden wird.

Mithilfe dieser Aufzeichnungen können Sie feststellen, welche Schädlingsbekämpfungsprozesse funktionieren. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie den Gesundheitsinspektoren antworten. Im Folgenden finden Sie einige Elemente, die Sie von einem professionellen Schädlings- oder Rattenbekämpfung erwarten können.

Ein großer Teil der Schädlingsbekämpfung besteht darin, Nagetiere zu fangen, die bereits in Ihr Gebäude eingedrungen sind. Ein Fachmann für Schädlingsbekämpfung sollte manipulationssichere Fallen an strategischen Stellen rund um Ihr Grundstück aufstellen und regelmäßig überprüfen. Es sollten genaue Aufzeichnungen geführt werden, in denen die in Ihrer Einrichtung gefangenen Schädlingsarten, der Zeitpunkt, zu dem diese Schädlinge gefunden wurden, und die Beurteilung der Wirksamkeit Ihrer Schädlingsbekämpfungsverfahren aufgeführt sind. Wenn Sie sich mit einem seriösen Schädlingsbekämpfungsunternehmen zusammenschließen, können Sie alle Ihre Nagetierbekämpfungsziele erreichen, Ihr Unternehmen schützen und die Einhaltung aller branchenüblichen Schädlingsbekämpfungsvorschriften sicherstellen.

Sind Sie besorgt über Schädlinge oder Nagetiere, die Ihre Geschäftseinrichtungen befallen? Wissen Ihre Mitarbeiter, wie sie auf eine Befall Sichtung reagieren sollen? Wenden Sie sich noch heute an IHD Schädlingsbekämpfung um eine kostenlose Handelsberatung zu erhalten. Unsere erfahrenen Fachleute können Ihr Personal im Umgang mit branchenspezifischen Schädlingen schulen, um Ihr Unternehmen am Laufen zu halten.

Simmelbekämpfung – Schimmelentfernung

Was ist bei Schimmel zu tun?

Wenn die Bedingungen stimmen, kann der Schimmel schnell wachsen – manchmal innerhalb von 24 bis 48 Stunden. Wenn Schimmelpilze unbehandelt bleiben, können sich die Atemwegserkrankungen verschlimmern sowie Asthma und Allergien verschlimmern. Die Fähigkeit von Schimmelpilzen, schnell zu wachsen und die Gesundheit Ihrer Familie zu beeinträchtigen, ist der Grund, warum Sie ein Auge auf Schimmelpilze werfen und diese stoppen sollten, bevor sie sich ausbreiten.Die IHD Schädlingsbekämpfung beseitigt sicher Ihren Mausbefall und bietet die Ausschlussarbeit, die Sie benötigen, um zu verhindern, dass Mäuse in Zukunft in Ihr Haus oder Geschäft gelangen. 

Schimmelbekämpfung durch den Fachmann

Wenn Sie während Ihrer jährlichen Inspektion Schimmel in Ihrem Haus gefunden haben, rufen Sie AdvantaClean an! Unsere Schimmelpilzexperten überprüfen sicher die Luftqualität, verstehen die Gründe für das Wachstum von Sporen in der Umwelt und entfernen den Schimmel schnell aus Ihrem Haus.

Wenn Sie die Ausbreitung schnell verhindern, werden Ihre Möbel (und sogar die Struktur des Gebäudes) nicht nur vor künftigen Schäden geschützt, sondern es werden auch spätere Gesundheitsschäden vermieden.

Wie erkennt man Schimmel in den Wohnräumen

Meistens umgehen Menschen ein Schimmelproblem, in dem Sie nicht bemerken, dass es sich um Schimmel handelt. Diese Pilzwucherungen ähneln oft Schmutz oder Ruß, so dass es leicht ist, ein Schimmelproblem mit etwas Geringem und Zufälligem zu verwechseln. Das Erkennen von Schimmel erfordert einige unterschiedliche Anzeichen und Symptome. Suchen Sie sofort nach Schimmelpilzhilfe, wenn zwei oder mehr der folgenden Symptome auftreten:

Schimmel tritt normalerweise auf, weil sich in Ihrem Haus in zu viel Feuchtigkeit befindet. Obwohl dies am häufigsten im Bad oder in der Küche auftritt, sollten Sie die Möglichkeit von Schimmel in anderen Teilen des Hauses nicht ausschließen. Ob in Ihren auf dem Dachboden oder im Schlafzimmer, Schimmel tritt überall dort auf, wo viel Feuchtigkeit vorhanden ist und nichts das Schimmelwachstum stört.

Wo wächst Schimmel?

Schimmel kann sich auf den meisten porösen Oberflächen vermehren, auf denen feuchte, stehende Luft vorhanden ist. Während es Temperaturen über 16 Grad bevorzugt, kann es auch bei kalten Temperaturen wachsen, weshalb es in einem Kühlschrank (ew!) Gefunden werden kann. Am häufigsten ist es jedoch an folgenden Stellen zu finden:

  • Tapete  und Trockenbau
  • Rohrleitungen und Deckenplatten
  • Teppich , Vorhänge und Möbel
  • Dachböden, Keller und Kriechkammern
  • Bücher und Zeitschriften  (alles aus Papier oder organischem Material)

Die Probleme, die Schimmel verursachen kann

Wenn Sie die Anzeichen von Schimmel nicht sofort erkennen, werden Sie sicherlich die Symptome bemerken. Schimmel ist giftig für den Körper, und wenn er in Ihrem Haus wächst, atmen Sie ihn unabsichtlich ein. Im Laufe der Zeit kann dies Ihrer Familie schwerwiegende gesundheitliche Probleme bereiten.

Die mildesten Formen von Schimmelpilzsymptomen fühlen sich ähnlich an wie Allergien. Wenn Sie tränende Augen, eine verstopfte Nase, viel Verstopfung und einen gereizten Hals haben, reagiert Ihr Körper auf etwas, das er nicht einatmen sollte. Diese Symptome halten so lange an, wie sich Schimmel im Haus befindet. Wenn Sie sich also über eine Woche lang stickig fühlen, ist es keine Erkältung, die Sie haben – es könnte Schimmel sein.

Im Laufe der Zeit werden einige Schimmelpilze für Hausbesitzer neurotoxisch. Schimmelpilze können das Gehirn schädigen und Ihre Gehirnzellen angreifen, und die Reaktion Ihres Körpers auf dieses Schimmelpilzproblem ist sicherlich unangenehm. Kopfschmerzen, Schwindel, Gedächtnisverlust und psychische Belastungen sind unvermeidliche Reaktionen auf neurotoxische Schimmelpilze. Schimmelpilze haben eindeutig keinen Platz in Ihrem Haus in Huntsville. Der beste Weg, um diese gesundheitlichen Probleme zu vermeiden, besteht darin, Schimmelpilze vollständig zu verhindern.

Tipps zur Schimmelbekämpfung

Die zum Trockeneisstrahlen verwendeten Schlauch- und Sprühgeräte dienen zum Reinigen der kleinen Ecken und engen Winkel in Industrieanlagen. Diese Flexibilität macht das Trockeneisstrahlen ideal zum Entfernen von Schimmel, da Schimmel häufig in den Ecken und Winkeln von Luftkanälen, Dachböden, Schränken und vielem mehr wachsen kann.

Bei der IHD Trockeneisreinigung haben wir das Know-how Schimmelpilzsanierung erfolgreich durchzuführen. Wir verwenden die Trockeneisstahltechnologien, da 99,9 % der Schimmelpilzsporen vollständig aus dem Holz oder Stein entfernt werden, weit mehr als bei herkömmlichen Methoden. Es ist die einzige Möglichkeit, Pilzsporen Entfernung zu gewährleisten.

Das Strahlen von Trockeneis bietet einige deutliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Techniken zur Schimmelpilzsanierung. Das Strahlen ist nicht nur ein großer Teil der mühsamen Arbeit beim Schrubben und Schleifen von Hand, sondern auch äußerst nützlich, um unregelmäßige und schwer zugängliche Oberflächen zu reinigen.

Oberflächen mit Querverstrebungen oder Überbrückungen können leichter gereinigt werden, ebenso Bereiche wie der Boden eines Decks, in denen Nägel hervorstehen können. Schwer zugängliche Bereiche wie Dachböden und Kriechkammern können auch leichter mit Strahlmittel gereinigt werden als mit herkömmlichen Methoden. Die Zeitersparnis ist ebenfalls von Vorteil, und der typische Zeitrahmen für den Abschluss eines Schimmelpilzsanierungsprojekts kann häufig durch Strahlen stark reduziert werden. 

IPM Gewerbekunden

Was sind die Vorteile des integrierten Schädlings- bekämpfungssystems (IPM)?

Integriertes Schädlingsmanagement (IPM) geht weit über das einfache Besprühen von Schädlingen hinaus. Es handelt sich um eine 360-Grad-Strategie, die sich auf die Kombination von Behandlungsstrategien mit dem geringsten Risiko konzentriert, einschließlich der langfristigen Prävention von Schädlingen, um sowohl den Schaden, den sie anrichten können, als auch Umweltprobleme zu minimieren. 

IPM: Umgang mit mehreren Schädlingen in Ihrem Unternehmen

Als ersten Schritt in IPM untersuchen wir sorgfältig die Gebäude eines Kunden, um herauszufinden, wie strukturelle oder sanitäre Verbesserungen dazu beitragen können, das Eindringen von Schädlingen und / oder deren Überleben zu verhindern. Mit diesem Wissen empfehlen wir diese Verbesserungen und wenden Pestizide nach Bedarf in kalibrierten Rucksäcken an, um eine gleichmäßige Verteilung der Pestizide für die beste Kontrolle sicherzustellen. Unsere Pestizide sind die modernsten, langlebigsten.

Dann führen wir bei jedem Servicebesuch beim Kunden die gleiche sorgfältige Inspektion durch wie beim ersten Mal, wobei wir stets nach inkrementellen Verbesserungen suchen, um proaktiv zu verhindern, dass ein Schädling in ein Gebäude eindringen oder in einem Gebäude leben kann.

IPM ist eine umfassende Sichtweise der Schädlingsbekämpfung, die mehr als nur die traditionelle Anwendung von Pestiziden zur Beseitigung von Schädlingen umfasst. Es umfasst auch die Umsetzung vorbeugender Maßnahmen und fördert eine enge Beziehung zwischen dem Schädlingsbekämpfungsunternehmen und dem Unternehmen, das Schädlingsbekämpfung anstrebt. Unternehmer und Manager in ganz Bayern arbeiten jetzt mit den Experten für Schädlingsbekämpfung bei der IHD Schädlingsbekämpfung zusammen, um sicherzustellen, dass ihre Einrichtung frei von Schädlingen bleibt und den Umwelt- und behördlichen Vorschriften entspricht.

Einige der Komponenten von IPM für Unternehmen in der Region Franken und darüber hinaus umfassen Folgendes:
Eine weitere Komponente von IPM umfasst die organische Schädlingsbekämpfung und andere natürliche Schädlingsbekämpfungsdienste , um die chemischen Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. In einigen Fällen werden überhaupt keine Chemikalien benötigt! Und selbst wenn Behandlungen erforderlich sind, können Sie sicher sein, dass Ihr Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit Ihrem Schädlingsbekämpfungsfachmann bei der Implementierung fortlaufender integrierter Schädlingsbekämpfungstechniken durch die Bedrohung durch Schädlingsbefall gut geschützt ist.

Wenn Sie ein Unternehmen in Bayern besitzen oder betreiben, einschließlich der Regionen Franken, Schwaben oder der Oberpfalz und Sie erfahren möchten, wie IPM Ihr Unternehmen schützen kann, setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung. Wir bieten qualitativ hochwertige Dienstleistungen an, um sicherzustellen, dass Schädlinge das Image Ihres Unternehmens nicht beeinträchtigen.

Wenden Sie sich für kommerzielle Dienstleistungen an uns

Wenn Sie mehr über unseren IPM-Ansatz  erfahren möchten und wissen möchten, wie er zur Lösung von Schädlingsproblemen in Ihrem Unternehmen beitragen kann, wenden Sie sich unter der Rufnummer 0911 431 99 50 an unsere  Abteilung für kommerzielle Dienstleistungen.

Wir sind eines der führenden Schädlingsbekämpfungsunternehmen in Bayern – und wir vereinfachen den Prozess für Ihr Unternehmen. Sie haben einen einzigen Ansprechpartner mit Zugriff auf Online-Berichte. Wir stellen bei Bedarf unsere kommerziellen Schädlingsbekämpfungsdienste zur Verfügung und gehen gerne auf Probleme ein, die zwischen geplanten Besuchen auftreten. Wir konzentrieren uns jederzeit auf drei Schlüsselaspekte der kommerziellen Schädlingsbekämpfung: Wir helfen Ihnen, Kosten zu verwalten, die Beschaffung zu vereinfachen und Ihre Kunden zufriedenzustellen.

Wir bedienen Unternehmen aller Größen und Typen in zahlreichen Branchen. Dazu gehören Bildung; Gesundheitspflege; Gastwirtschaften; Herstellung, Vertrieb und Lagerung; Immobilienverwaltung; Erholungsrestaurants; und mehr. Sehen Sie Ihre nicht auf der Liste? Rufen Sie noch heute unter 0911 431 99 50 an, um zu besprechen, wie wir Ihnen mit einem Service-Vertrag helfen können!

5 wirksame Tipps gegen Bettwanzen

wasserzeichen-schaedlingsbekaempfung-nuernberg-kl-loss

Wie kommen Bettwanzen zu Ihnen nach Hause

Bettwanzen finden ihren Weg in Gepäck, Kleidung, Schuhe, Geldbörsen, Spielzeug, Bücher, Mietwagen und sogar in Ihre Laptops, Kameras und Tablets. Wenn Sie nach Hause zurückkehren, packen Sie Ihre Koffer, Mitbringsel oder Secondhand Ware an einem Ort wie ein Badezimmer, einen Flur, eine Terrasse oder einen Balkon, aus. Dies hilft Bettwanzen zu erkennen, da es für diese schwieriger ist, glatte, rutschige Oberflächen zu kriechen, und sie können leichter gegen helle Farben gesehen werden. Überprüfen Sie die Taschen, Futter und Nähte Ihrer Garderobe.

Wie kann ich verhindern, dass Bettwanzen bei mir einziehen

Wenn Sie auf Reisen sind, packen Sie Kleidung und Habseligkeiten in einzelne, ideal verschließbare Plastiktüten und verschließen Sie diese nach Gebrauch wieder. Als weitere Option können Sie Ihr gesamtes Gepäckset in Müllsäcken versiegeln, um zu verhindern, dass Bettwanzen während Ihrer Reise in Ihre Sachen kriechen. 

Bewahren Sie Ihren Koffer während Ihrer Reise in Plastik auf. Koffer- und Lederwarengeschäfte verkaufen auch
Reißverschlusstaschen speziell für diesen Zweck. Aber auch unterwegs können Wanzen sich auch in Flugzeugen, Zügen und Taxis verstecken. Bettwanzen reisen gerne auf Rucksäcke und Gepäck mit durch die Welt, wodurch es relativ einfach ist, diese Schmarotzer zu Ihnen nach Hause kommen. 

Bleiben Sie bei Bettwanzen wachsam. Diese 5 Tipps können helfen

Bettwanzen stellen ein großes Problem für Haushalte in ganz Deutschland dar. Da Bettwanzen eine sichere, gemäßigte Umgebung benötigen, um sich auszubreiten. Demzufolge gibt es viele Orte der Wohnung, die perfekte Brutbedingungen bieten. Es gibt bestimmte Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um zu verhindern, dass Bettwanzen in Ihr Haus eindringen. Aber selbst mit den besten Abwehrmaßnahmen – finden Bettwanzen immer noch ihren Weg in Ihr Haus.

01. Überprüfen Sie immer gebrauchte Gegenstände

Gebrauchte Gegenstände, auch harmlose Produkte wie Elektronik, können perfekte Verstecke für Bettwanzen sein. Selbst wenn etwas „sauber aussieht“, sollten Sie immer grundlegende Überprüfungen aller gefährdeten Waren durchführen, die Sie in Ihr Haus bringen möchten. Überprüfen Sie vor dem Kauf die Lüftungsschlitze aller gebrauchten Elektronikgeräte. Gegenstände wie Stereoempfänger, Fernseher, Computer, Fernbedienungen und Spielesysteme haben Lüftungsschlitze, in denen sich Bettwanzen leicht verstecken können.

02. Vorsicht vor Bettwanzen an öffentlichen Orten

Bettwanzen können auch an unerwarteten Orten wie Umkleidekabinen gefunden werden, die sichere Zufluchtsorte für diesen parasitären Schädling bieten. Sie befinden sich in den gepolsterten Sitzen in den Umkleidekabinen und auf den Teppichböden. Um zu vermeiden, dass Sie Ihre Kleidung oder Einkäufe unabsichtlich mit nach Hause nehmen, hängen Sie Ihre Artikel an die Wandhaken in der Umkleide und nicht an die gepolsterten Möbel in den Ankleidebereichen.

03. Bettwanzen auf Reisen vermeiden

Eine der wahrscheinlichsten Arten, wie eine Immobilie von Bettwanzen befallen wird, besteht darin, dass Menschen nach der Reise versehentlich Bettwanzen mit nach Hause nehmen. Hotels werden von Reisenden aus der ganzen Welt besucht, einschließlich einiger Menschen, die in Gebieten der USA oder der Welt leben, in denen Bettwanzen häufiger vorkommen. Glücklicherweise gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Bettwanzen Sie oder Ihr Gepäck zu Ihnen nach Hause bringen.
  • Untersuchen Sie Ihr Hotelzimmer bei Ihrer Ankunft auf lebende Bettwanzen oder weggeworfene Bettwanzen-Exoskelette. Zu den zu überprüfenden Stellen in Ihrem Zimmer gehören:
    • Betten – mit Schwerpunkt auf den Matratzen und hinter den Bettrahmen
    • Alle Möbel im Raum
    • Schränke und Kommodenschubladen
    • Steht für Gepäck
  • Überprüfen Sie Ihr Gepäck auf Bettwanzen, bevor Sie Ihr Hotelzimmer verlassen und bevor Sie Ihr Gepäck zu Ihnen nach Hause bringen
  • Bewahren Sie Ihr Gepäck in der Nähe der Tür des Hotelzimmers oder sogar im Badezimmer auf, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass sich Bettwanzen am Gepäck festsetzen.

04. Bettwanzen aus Waschsalons

Gemeinsame Wäschemöglichkeiten sind der perfekte Kanal für die Übertragung von Bettwanzen von einem Ort zum anderen. Entscheiden Sie sich für Plastiktüten, anstatt Ihre Wäsche in einem offenen Wäschekorb in und aus der Einrichtung zu tragen. Legen Sie Ihre gereinigten Kleidungsstücke nicht auf Arbeitsplatten oder Böden.

05. Vermeiden Sie beim Umzug den Gebrauch von Transportschutz aus Stoff von den Umzugsfirmen

Vermeiden Sie die Verwendung von Umzugsdecken, die von einem Umzugsunternehmen bereitgestellt werden. Verwenden Sie stattdessen Ihre eigenen. Die Decken werden möglicherweise nicht regelmäßig gereinigt und können mit Bettwanzen von Gegenständen anderer Personen befallen sein.

Bettwanzen im Haus entdeckt? Wir helfen diskret und nachhaltig

Selbst die fleißigsten Hausbesitzer oder Unternehmen können einem Bettwanzenbefall nicht völlig ausschließen. Aber es besteht kein Grund zur Sorge! Ihre lokalen Schädlingsexperten bei der IHD Schädlingsbekämpfung haben Erfahrung mit der Beseitigung und Verhinderung künftiger Bettwanzenpopulationen. Unabhängig davon, ob Sie wissen, dass dieses Ungeziefer bereits in Ihrem Haus vorhanden sind, oder ob Sie nur eine gründliche Überprüfung zur Beruhigung wünschen, unsere geschulten Techniker können Fragen beantworten und mit Präventionsmaßnahmen beginnen, die Ihrem Zeitplan und Budget entsprechen.

Features

Warum eine professionelle Wespenbekämpfung sinnvoll ist

Hände weg von Do-it-Yourself Wespenbekämpfung

Während Wespen und Hornissen den ganzen Sommer über ein Problem für den Menschen sind, werden sie von August bis Oktober zur größten Sorge. Bis dahin kann eine Kolonie Tausende von Wespen oder Hornissen enthalten, die ihr Nest aggressiv vor Eindringlingen verteidigen. Ihre große Bevölkerung sucht zu dieser Jahreszeit auch auf Grillabenden, Campingplätzen, Messen und anderen Outdoor-Aktivitäten nach menschlicher Nahrung.

Was jeder Hausbesitzer tun kann

Die Temperaturen steigen, und das bedeutet auch, dass stechende Insekten ihren Wohnraum übernehmen. Wespen tauchen auf und werden sich den ganzen Sommer über weiter vermehren. Je wärmer das Wetter, desto aktiver sind diese Schädlinge. Stechende Insekten, wie Hornissen oder Wespen, können unsere Zeit im Freien schnell ruinieren.

Wenn wir an den Sommer denken, möchten wir uns normalerweise nicht vorstellen, von Wespen verfolgt zu werden oder sie von unserem Picknick-Essen abzuwehren. Ihre Stiche sind sehr schmerzhaft und können bei manchen Menschen zu schwerwiegenden allergischen Reaktionen führen. Wespen neigen dazu, aggressiver zu sein als andere stechende Insekten, und wir möchten sicherstellen, dass Sie geschützt sind. 

Was soll ich tun, wenn sich auf meinem Grundstück viele Wespen befinden?

Trotz Ihrer Bemühungen befinden Sie sich möglicherweise immer noch eine Vielzahl von Wespen im Nest, das außer Kontrolle geraten ist. Um ein Wespenproblem zu beseitigen, müssen Sie ihr Nest finden. Wenn man ihren Bewegungen folgt, ist es normalerweise ziemlich einfach herauszufinden, wo Wespen nisten. Es ist jedoch eine schlechte Idee, ein Wespennest selbst loszuwerden. Wenn Sie ihr Nest stören, werden sie aufgrund ihrer territorialen Natur Sie angreifen. Mit dem Potenzial von Tausenden von Wespen in einem Nest ist es das Risiko nicht wert.

Wenden Sie sich stattdessen an uns. Wir haben nicht nur jahrelange Erfahrung in der Behandlung von stechenden Insektenproblemen, sondern auch die Ausrüstung, um uns dabei zu schützen. Wir werden Ihr Wespenproblem sicher und effektiv beseitigen, sodass Sie Ihren Garten genießen können, ohne befürchten zu müssen, von Wespen belästigt oder gestochen zu werden. Wenn Sie Fragen haben oder bereit sind, unsere Dienste zur Entfernung stechender Insekten in Anspruch zu nehmen, wenden Sie sich noch heute an.

Wenden Sie keine DIY Methoden an, wenn Sie Probleme mit Wespen haben

Sind Sie jemals als Freund, Gast oder Kind in das Haus gerannt, um Zuflucht vor Wespen zu suchen? Oder, noch schlimmer, Sie sind mehrmals gestochen worden, als Sie versucht haben zu fliehen, nachdem sie versehentlich ihr Nest gestört haben?  Es ist ein häufiges und weit verbreitetes Problem überall in Deutschland, auch hier in Bayern.

Dies ist der Zeitpunkt, an dem sich viele Leute den Do-it-yourself-Optionen zuwenden und anfangen, Nester zu sprühen und niederzuschlagen. Was sie nicht wissen, ist, wie unwirksam diese Methoden sind und wie gefährlich es sein kann, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Nicht nur das, stechende Insekten kehren oft zurück und bauen ihre Nester in unmittelbarer Nähe zum Original wieder auf. Diese Art von Problem erfordert einen Fachmann, der das Problem effizient und effektiv lösen kann. Die Fachleute von der IHD Wespenbekämpfung können genau das tun, und wir können auch bestimmen, welche Nester ausgerottet werden müssen und welche umgesiedelt werden sollten, damit sie ihre wesentliche Bestäubungsarbeit fortsetzen können. Riskieren Sie kein DIY-Projekt, das nach hinten losgehen und möglicherweise gefährlich für Sie und Ihre Familie sein kann.

Unsere hochqualifizierten Fachleute kennen die Vor- und Nachteile aller gefährlichen Arten, von stechenden Hornissen, Wespen. Viele dieser Arten sind hoch soziale Insekten, die in Tausenden von Kolonien leben können. Wir werden die gefährliche Aufgabe übernehmen, die Art der stechenden Insekten zu identifizieren, ihre Nester zu finden und Problembereiche zu finden, in die sie hineingezogen werden. Wir werden eine behandlungsspezifische Lösung für die Art und alle strukturellen Probleme anpassen und die Umwelt schützen auch im Kopf.

Lohnt sich eine professionelle Wespenentfernung?

Wir denken ja. Wenn Sie einen Fachmann mit der Erkennung und Entfernung von Wespen beauftragen, haben Sie den bestmöglichen Schutz und weniger Chancen, sich selbst oder andere zu verletzen oder Ihr Problem zu verschlimmern. Zur Bekämpfung von Insekten stechen in der Franken, erreicht, um amerikanische Pest. Unser Team ist eines der besten der Branche. Wenn es um die Bekämpfung von Schädlingsbedrohungen geht, werden Sie kaum jemanden finden, der besser ist. Aber wir bitten Sie nicht, unser Wort dafür zu nehmen. Schauen Sie sich unsere Kundenbewertungen in den sozialen Medien an. Wenn es um Schädlingsbekämpfung geht, sind wir unter den Besten.

Was macht Hornissen gefährlich für Menschen

Was macht Hornissen so gefährlich?

Wenn auf Ihrem Grundstück viele Hornissen herumschwirren, kann es schwierig sein, vom Frühling über den Sommer bis in den Herbst hinein Zeit im Freien zu verbringen. Obwohl es in Maryland verschiedene Arten von stechenden Insekten gibt, sind sie nicht alle gleich, und Hornissen können besonders gefährlich sein. Wenn Sie ein wenig über sie lernen, können Sie fundierte Entscheidungen darüber treffen, wie Sie mit diesen stechenden Insekten auf Ihrem Grundstück umgehen sollen.

Warum ist Hornissen vertreiben so schwierig?

Die soziale Struktur der europäischen Hornissen ist gut entwickelt und gut organisiert. Eine Königin regiert das Nest und sie ist das einzige weibliche Hornisse, die sich fortpflanzen kann. Es gibt nur wenige männliche Tiere in einer Kolonie, und sie dienen der Paarung mit der Königin. Die Männchen sterben in der Regel kurz nach Erfüllung ihrer Pflichten. 

Die Mehrheit der Mitglieder des Hornissennestes sind nicht reproduzierende weibliche Insekten. Sie dienen den vielen Bedürfnissen der Kolonie, einschließlich des Sammelns von Nahrungsmitteln, der Betreuung der Nachkommen, dem Bau des Hornissennestes und des Schutzes der Kolonie.

Wie ist der Lebenszyklus einer Hornisse?

Wenn der Herbst jedes Jahr zum Winter wird, stirbt jede Hornisse in der Kolonie ab, mit Ausnahme der neuen Königinnen und ihrer Eier. Diese jungen Königinnen finden Orte, an denen sie den Winter über Schutz suchen und überleben können. Dann, im Frühjahr, werden sie herauskommen, ein neues Nest bauen und ihre Eier legen. Sobald die Eier schlüpfen und zu Arbeiterhornissen reifen, übernehmen sie die Aufgabe, das Nest zu bauen und Nahrung zu finden, damit sich die Königin ausschließlich auf ihre Hauptaufgabe der Fortpflanzung konzentrieren kann. Wenn der Sommer endet und der Herbst zurückkehrt, legen die älteren Königinnen Eier, die zu den neuen Königinnen werden, bevor sie mit dem Rest der Kolonie absterben.

Warum sind Hornissen so gefährlich?

Während niemand eine enge Begegnung mit irgendeiner Art von stechendem Insekt haben möchte, können Hornissen oft die schlimmsten von allen sein. Europäische Hornissen sind die größte Wespenart in Deutschland. Auch wenn es in einigen Teilen unseres Landes bereits die ersten Exemplare der asiatischen Riesenhornisse gesichtet wurden. Hornissen können einen starken und schmerzhaften Stich abgeben, wenn sie sich bedroht fühlen. 

Darüber hinaus stechen Hornissen entgegen der landläufigen Meinung nicht nur einmal. Während Bienen einen Stachel haben, der stecken bleibt und nach einem Stich zum Tod der Biene führt, haben Hornissen glatte Stacheln. Dies ermöglicht es ihnen, einen unglücklichen Empfänger mehrmals zu stechen. 

Jeder, der gestochen wird, wird schnell verstehen, wie schmerzhaft ein Hornissen Stich sein kann, aber für viele Menschen besteht eine echte Gefahr für ihre Gesundheit, wenn sie gestochen werden. Viele Menschen haben Allergien gegen stechende Insekten. Bei einigen treten nach einem Stich leichte Symptome auf, wie z. B. Schwellungen an der Injektionsstelle. Bei den meisten Menschen treten mäßige Symptome auf, wie z. B. bei einem Bienenstich. Bei anderen treten jedoch schwere Symptome auf, wie z. B. Atembeschwerden. In schweren Fällen kann eine Anaphylaxie auftreten und das Opfer kann sterben, wenn keine sofortigen Maßnahmen ergriffen werden.

Während Fälle von Menschen, die an einem Hornissen Stich sterben, selten sind, sind sie sicherlich nicht unbekannt. Selbst wenn ein Stich nur zu leichten oder mittelschweren Symptomen führt, möchte niemand die mit einem solchen Ereignis verbundenen Schmerzen und Sorgen durchstehen. Das weitaus bessere Ergebnis wäre, dass der Stich überhaupt nicht auftritt.

Obwohl Stiche normalerweise das erste sind, woran die Leute denken, wenn sie über die Gefahren von Hornissen sprechen, stellen sie eine weitere Bedrohung dar. Hornissen können die Bäume und Sträucher auf Ihrem Grundstück ernsthaft beschädigen. Sie entfernen nicht nur Rinde von Bäumen, um an den Saft darunter zu gelangen, sondern verwenden auch Baumfasern, um ihre Nester zu bauen. Obwohl dies ein zweitrangiges Anliegen für die Gesundheit Ihrer Familie ist, sollten Sie überlegen, ob Ihr Laub gesund bleiben soll.

Wie man Hornissen vertreiben kann

Wenn Sie überall auf Ihrem Grundstück Hornissen sehen, können Sie mit Sicherheit sagen, dass Sie eine Hornissen Kolonie haben. Unabhängig davon, ob Sie das Hornissennest gesehen haben oder nicht, gibt es Anlass zur Sorge, viele Hornissen in der Nähe Ihres Hauses zu sehen. Hornissen sind gefährlich und Sie möchten nicht die Sicherheit Ihrer Familie riskieren oder das Gefühl haben, in den schönsten Monaten des Jahres drinnen bleiben zu müssen. 
 
Einen Hornissenschwarm loszuwerden ist keine leichte Aufgabe und sollte auch nicht auf eigne Faust versucht werden. Während es schon schlimm genug ist, von einer Hornisse gestochen zu werden, stellen Sie sich die Schmerzen und Leiden vor, die auftreten können, wenn ein Schwarm wütender Hornissen Sie angreift, weil Sie versucht haben, ihr Nest zu entfernen. 
 
Der beste Weg, um Hornissen zu beseitigen, besteht darin, sich an unsere Insekten-Experten zu wenden. Wir verfügen über das Wissen, die Ausrüstung und die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um Ihr Hornissen Problem vollständig und sicher zu beseitigen.
 
Wir beginnen mit einer Inspektion, um den Standort des Nestes zu ermitteln. Anschließend behandeln wir den Bienenstock mit einem Produkt, das für europäische Hornissen geeignet ist. Wenn möglich, entfernen wir das Nest, sobald dies sicher ist. Schließlich werden wir uns nach der Behandlung mit Ihnen in Verbindung setzen, um sicherzustellen, dass das Problem vollständig behoben wurde, oder um festzustellen, ob eine weitere Behandlung erforderlich ist.
 
Hornissen sind gefährlich, aber sie müssen kein Problem auf Ihrem Grundstück sein. Lassen Sie unsere Fachleute Ihre europäischen Hornissen sicher beseitigen, damit Sie Ihren Garten beruhigt genießen können und wissen, dass Sie und Ihre Familie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie gestochen werden. Kontaktiere uns heute.

Tipps um Teppichkäfer vorzubeugen

wasserzeichen-schaedlingsbekaempfung-nuernberg-kl-loss

Teppichkäfer tauchen immer öfters in Deutschland auf

Teppichkäfer sind nur bis zu vier Millimeter groß. Was ihre gelb, schwarz und weiß gemusterten Körper sehr schwer sichtbar macht. Es ist wahrscheinlicher, dass Teppichkäferlarven gesehen werden, die etwas größer als die Erwachsenen sind und markante goldene Haare haben, die sich von ihren ovalen Körpern lösen.


Da Teppichkäferlarven einen besonderen Speiseplan haben, der hauptsächlich aus Teppich- und Möbelfasern besteht. Können diese bei Ihnen Zuhause lange Zeit überleben. Während Larven aufgrund ihrer scharfen, feinen Haare hautreizend sein können. Ebenso können sie auch Ihre Teppiche, Möbel und sogar die Holzstrukturen stark beschädigen. Schließlich kommen die Larven so hinein. Ausgewachsene Teppichkäfer fliegen durch eine offene Tür oder ein offenes Fenster hinein und legen Eier in den Teppich oder auf Möbel, da sie wissen, dass es eine Oberfläche ist, auf der ihre Eier gedeihen.

Anzeichen eines Teppichkäferbefalls

Da Teppichkäfer und ihre Larven sehr klein sind, kann der Befall ohne Vorankündigung lange anhalten. Der einfachste Weg, ihre Aktivitäten zu erkennen, besteht darin, große Gruppen von Teppichkäfern zu beobachten, die sich vor Ihren Fenstern und an Ihren Außenleuchten versammeln. Wenn Sie erwachsene Käfer entdecken, können Sie ziemlich sicher sein, dass sie Eier in Ihr Haus gelegt haben. 
 
Möglicherweise können Sie die Teppichkäferlarven erkennen, die auf Oberflächen kriechen, aber es ist wahrscheinlicher, dass Sie zuerst den Schaden bemerken, den sie in Ihrem Haus anrichten. Sie werden Löcher in Möbelstücken und Fäden sehen, die in Ihren Teppichen in Unordnung geraten sind. Möglicherweise bemerken Sie auch Schuppenhäute, die zurückgelassen wurden.

Wie können Sie Teppichkäfer verhindern

Um zu verhindern, dass Teppichkäfer Ihr Zuhause befallen, müssen Sie die Eingänge versiegeln. Sie müssen wissen, wonach Sie suchen, wie Lücken unter Türen und um Fenster. Ebenso Löcher in der Fensterverfugung und Risse im Fundament. 
 
Neue, effektive Türkehrer sollten alle Lücken unter den Türen füllen. Das Abdichten an Fenstern muss gesichert und überprüft werden, da diese Käfer sehr klein sind. Alle abgeschirmten Bereiche wie eine Balkontür und eine abgeschirmte Veranda müssen auf Löcher oder Risse überwacht werden. Wenn Sie nach Rissen im Fundament suchen, müssen Sie diese Bereiche mit zusätzlicher Abdichtung füllen oder professionelle Hilfe bei der Abdichtung aller potenziellen Eintrittspunkte erhalten. 
 
Sobald Teppichkäfer es in Ihrem Haus geschafft haben, können Sie nicht mehr viel dagegen tun. Die beliebtesten Formen von Teppichkäferbehandlungen zum Selbermachen können hilfreich sein. Sie können beginnen, indem Sie die folgenden Mittel ausprobieren:

Unsere Teppichkäferbekämpfung hilft

Leider können Sie all diese Dinge tun und nicht alles abdecken. Denken Sie daran, dass Teppichkäfer sehr schwer zu erkennen sind, sodass Sie möglicherweise nicht alle aufsaugen. Für eine garantierte Ausrottung und Vorbeugung sollten Sie sich an die Profis wenden. Wenden Sie sich an die IHD Schädlingsbekämpfung, um weitere Ratschläge oder Unterstützung zu erhalten.

7 Tipps gegen Kakerlaken in der Küche

deutsche-schabe

Wichtige Anzeichen eines Schadensbefalls sind:

Wie bereits erwähnt, verbreiten Kakerlaken Bakterien, die zu Krankheiten führen.  Auf ihrem Körper und in ihrem Urin finden sich unzählige Sporen. Natürlich steigt die Menge sprunghaft an, wenn sie durch den Dreck wandern. Ihre Beine haben Stacheln, an dem sich Mikroben und Flüssigkeiten festsetzen können. Wenn sie über eine Oberfläche oder in Lebensmitteln kriechen, kontaminieren sie diese. 

Anschließend könnten Sie einen Virus oder einen anderen Krankheitserreger einfangen. Darüber hinaus sind Sie anfällig für Krankheiten und körperliche Symptome wie Salmonellen, Gastroenteritis, Asthmaanfälle und allergische Reaktionen. Zu guter Letzt können amerikanische Kakerlaken Papiermaterialien und -stoffe beschädigen.

7 Tipps, um Schaben in der Küche zu verhindert

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Kakerlaken zu vermeiden:

DIY Methoden, die bei der Schaben - Bekämpfung nicht helfen

Lorbeerblätter sind ein häufig genanntes DIY-Mittel zur Abwehr von Kakerlaken. Wenn Sie Lorbeerblätter in Ihren Mülleimer oder in die Ecken von Küchenschränken streuen, werden Kakerlaken angeblich durch den Geruch abgestoßen.

Es klingt natürlich fantastisch, dass etwas hilft, das deine Großmutter angeblich auch schon getan hat. Eine Suche in wissenschaftlichen Artikeln nach „Laurus nobilis“ (der wissenschaftliche Name für Lorbeerblätter) und „Blattella“ (die Gattung der deutschen Schaben) im nationalen Zentrum für Biologieinformationen ergab jedoch keine Artikel über die abstoßenden Eigenschaften der Blätter selbst. Gleiches gilt für die Suche nach der Gattung der amerikanischen Kakerlake („Periplaneta“). Das ätherische Öl aus Lorbeerblättern kann bestimmte Schädlinge abtöten. Dabei wird jedoch aus den Blättern destilliertes Öl so aufgetragen, dass Insekten direkt damit in Berührung kommen. Ein paar Lorbeerblätter zu streuen reicht einfach nicht aus.

Auch Zitronensaft hat nicht die erwünschte Wirkung gegen Kakerlaken

Ein weiteres beliebtes Hausmittel gegen Kakerlaken ist die Reinigung Ihres Hauses mit Zitronensaft und Wasser. Wir sind uns einig, dass dies eine gute Idee ist, aber wegen der Reinigung und nicht zur Schabenbekämpfung.

Zitrone enthält ätherische Öle, die tatsächlich Kakerlaken abwehren. Wie bei Lorbeerblättern müssten Sie es jedoch in ätherischer Ölform in einer ausreichend hohen Konzentration erhalten. Darüber hinaus werden ätherische Zitrusöle von Kennern von ätherischen Ölen als „Kopfnoten“ eingestuft, was bedeutet, dass sie schnell verdunsten. Limonen technischer Qualität selbst verdampft in 2/3 der Zeit, in der die gleiche Menge Wasser zum Verdampfen benötigt wird. Aus diesem Grund sind wir sehr skeptisch, dass ätherische Zitronen- oder Zitrusöle eine zufriedenstellende DIY-Methode sind.

Was können Sie tun, wenn Schaben überhandnehmen.

Als Experten für Schädlingsbekämpfung, die Erfahrung im Umgang mit Kakerlaken haben, können wir Folgendes sagen: Sie können Kakerlakenprobleme stoppen oder verhindern, bevor sie überhaupt auftreten, indem Sie den Zugriff auf Nahrungsmitteln und Wasser entfernen, den Zugang zu Ihrem Haus verringern.

Diese Methoden beseitigen nicht unbedingt einen vorhandenen Kakerlakenbefall, tragen jedoch dazu bei, dass sich die Situation nicht verschlechtert, während Sie uns anrufen.

Während es schwer ist, der Versuchung zu widerstehen, ein paar Hausmittel anzuwenden, um Kakerlaken zu vertreiben. Jeder braucht ein wenig Hilfe, sobald diese Schädlinge in Ihrer Wohnung Fuß gefasst haben. Wenn Sie in Franken oder in den angrenzenden Regionen leben und Hilfe bei der Ausrottung eines Kakerlakenproblems benötigen, rufen Sie uns heute noch an.

Warum sollten Firmen für Schädlingsbekämpfung zahlen?

Der Wert der kommerziellen Schädlingsbekämpfung

Die Bedeutung einer professionellen Schädlingsbekämpfung für Ihr Unternehmen kann nicht genug betont werden, unabhängig davon, in welchem ​​Unternehmen Sie tätig sind. Ihr Ruf steht auf dem Spiel und damit Ihre Einnahmen und Ihr Lebensunterhalt sowie die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und Kunden. Es gibt keine Toleranz für Schädlinge in kommerziellen Einrichtungen, von Restaurants über Einzelhandelsgeschäfte, Büros, Unterkünfte, Gesundheitseinrichtungen bis hin zu Schulen.

Welche Branchen werden geschützt?

Bei der IHD Schädlingsbekämpfung verfügen wir über jahrzehntelange Erfahrung mit der Identifizierung und Beseitigung von Schädlingsproblemen oder Taubenkot, insbesondere für gewerbliche Unternehmen. Diese Art der schnellen und effektiven Unterstützung ist für einen Geschäftsinhaber von unschätzbarem Wert. Denn je länger ein Schädlingsproblem anhält, desto mehr Schaden kann es Ihrem Unternehmen zufügen. Hier sind nur einige der Arten von Unternehmen, die wir erfolgreich vor Schädlingsbefall geschützt haben: 

Welche Schädlinge bekämpfen wir?

Es ist wahr, dass eine Vielzahl von Unternehmen Schädlingen aller Art ausgesetzt sein kann, aber es ist auch wichtig zu wissen, auf welche spezifischen Schädlinge Sie achten müssen. Bestimmte Arten fühlen sich besonders von bestimmten Arten von Gewerbeimmobilien angezogen, und das Erkennen des Problems ist der erste Schritt zur Lösung des Problems:

Warum sollten Sie für Schädlingsbekämpfung bezahlen?

Wenn sich ein Geschäftsinhaber DIY (Do-it-yourself) Methoden oder billigeren Alternativen zuwendet, liegt dies meistens daran, dass er Geld sparen möchte. Es ist nur natürlich, Kosten senken zu wollen, aber das Problem ist, dass dieser Ansatz fast nie vollständig funktioniert und daher nur eine Geldverschwendung ist. Auf lange Sicht ist es billiger, sich direkt an Schädlingsexperten zu wenden, die das Problem schnell lösen. Diese können Maßnahmen ergreifen, um zukünftige Invasionen zu verhindern. Der Grund, warum es wichtig ist, schnell und entschlossen auf Schädlingspopulationen zu reagieren, liegt darin, dass je länger sie in Betrieben sind, desto mehr Probleme verursachen sie letztendlich für Ihr Unternehmen. Diese Probleme führen natürlich zu mehr Kosten und Einnahmeverlusten

Lassen Sie uns noch heute bei der Schädlingsbekämpfung zusammenarbeiten

Als Geschäftsinhaber sind Sie beschäftigt genug, auch ohne sich um die lange Liste potenzieller Schädlinge und die Gefahren sorgen zu müssen, die sie für Ihr Eigentum darstellen. Lassen Sie uns die Aufgaben eines Kammerjägers für Sie erledigen, anstatt Ihre Aufmerksamkeit auf die vielen anderen Dinge zu lenken, die bei der Führung eines Betriebs anfallen.

Bei der IHD Schädlingsbekämpfung arbeiten unsere freundlichen Mitarbeiter mit ihrer Firma zusammen, um Schädlingsprobleme zu lösen, bevor sie Ihrem Unternehmen oder Eigentum Schaden zufügen. Wenn eine Inspektion vorhandene Bedrohungen aufdeckt, werden wir sie schnell und unauffällig beseitigen, um sicherzustellen, dass das Geschäft nicht gestört wird. Wir werden nicht nur die Schädlinge bekämpfen, sondern auch routinemäßig nachverfolgen, um zu garantieren, dass sie nicht wiederkommen.

Es ist diese Art von Partnerschaft, die Ihr Unternehmen – und die Öffentlichkeit – gesund hält. Warten Sie nicht, um den richtigen Schädlingsschutz für Ihr Unternehmen in ganz Franken zu gewährleisten. Wenden Sie sich noch heute an uns.

Scroll Up