Wohnungen von Animal Hoarder in Nürnberg reinigen - Wir helfen auch hier

Das Horten ist eine der ungeheuerlichsten Formen der Tierquälerei, von der landesweit Zehntausende Tiere – hauptsächlich Katzen und Hunde – betroffen sind. Animal Hoarder halten ungewöhnlich viele Tiere, für die sie nicht einmal die grundlegendste Pflege leisten.

 

Die tierischen Opfer von Animal Hoarder leiden typischerweise schrecklich darunter, und im Gegensatz zu den meisten anderen Formen der Tierquälerei kann ihr Elend jahrelang andauern. Die manchmal Hunderte von Hunde- oder Katzenopfern eines einzigen Hamsterers zeigen im allgemeinen Anzeichen von Missbrauch wie schwere Unterernährung, unbehandelte Erkrankungen wie offene Wunden, Krebs und fortgeschrittene Zahn- und Augenerkrankungen sowie schwere psychische Belastungen.

Wie ernst ist das Problem?

Es ist wahrscheinlich, dass in Deutschland bis zu einer Viertelmillion Tiere – 250.000 pro Jahr – Opfer von Animal Hoarder werden. In letzter Zeit ist die Zahl der gemeldeten Fälle von Animal Hoarding stetig gestiegen.

In Bezug auf die Anzahl der betroffenen Tiere sowie den Grad und die Dauer ihres Leidens ist das “Horten” die Nummer eins unter den Tierquälereien, mit der Haustiere in Gemeinden im ganzen Land konfrontiert sind. Das Horten gefährdet häufig die Gesundheit, Sicherheit und das Leben des Animal Hoarder sowie von Kindern und abhängigen Erwachsenen, die unter gleichen Bedingungen leben müssen.

Wer sammelt krankhaft Tiere und warum?

Wie bei anderen Tierquälereien ist es unmöglich mit Sicherheit zu wissen, was den Missbrauch und die tiefe Vernachlässigung durch Animal Hoarder motiviert. Wir wissen, dass 72 % der Tiersammler Frauen sind und dass die häufigsten Opfer von Hamsterern Katzen sind, gefolgt von Hunden.

Da die Rückfallrate bei diesen Personen fast 100 % beträgt, besteht die einzige langfristige Lösung, ihr Verhalten zu stoppen, darin, sie vom Besitz von Tieren abzuhalten und gegebenenfalls eine psychische Untersuchung und Behandlung zu verlangen.

Für viele Deutsche können Tiere unsere besten Freunde sein. Unsere Haustiere zeigen uns oft Loyalität, Liebe und Zuneigung, die Sie sonst nirgendwo finden können. Diese Tiere werden schnell ein Teil der Familie und der Gedanke, sie irgendwann zu verlieren, treibt einem schnell die Tränen in die Augen. Von Hunden, Katzen, Vögeln, Kaninchen und Schlangen gibt es eine Vielzahl von Tieren, die Menschen als Haustiere betrachten. Das Aufziehen dieser Haustiere kann oft so sein, als würde man sich um ein Kind kümmern. Es gibt Menschen, die diese Tiere so lieb gewinnen, dass sie anfangen, sie in ihren Häusern zu horten. Was mit einem Haustier beginnt, kann schnell zu 10 bis 15 ausarten. Wenn Sie jemanden in Nürnberg kennen, der Tiere hortet in ihrem Zuhause ist es wichtig, dass ihnen schnell geholfen wird! Das Leben in einer Umgebung, in der Tiere gehortet werden, kann gefährlich und ungesund werden. Jetzt ist es an der Zeit, mit den Reinigungsprofis von der IHD Spezialreinigung zusammenzuarbeiten, um alle Reinigungsanforderungen für Tiersammlern zu erfüllen.

Mach Sie sich keine Sorgen über das Chaos, wir fangen da an, wo andere aufhören

Diese Personen versuchen nicht, Schaden anzurichten, sie können einfach nicht mit der Arbeitsbelastung Schritt halten, die die Pflege einer großen, wachsenden Anzahl von Tieren erfordert. Die IHD Spezialreinigung ist hier, um Ihnen zu helfen. Wir haben viele Häuser gereinigt, die von großen Tieransammlungen betroffen waren, darunter Katzen, Hunde, Vögel und  Reptilien! Tote Tiere, tierische Abfälle, Nistmaterial von Nagetieren und hohe Ammoniakwerte sind die häufigsten Funde in diesen Häusern. Ohne Ausnahme sind Katzenhäuser unser vorherrschender Fall von Tierhorten und gehören aufgrund des begrenzten Wasserverbrauchs und der hohen Kristallisation von Katzenurin zu den schlimmsten.

Risiken beim Horten von Tieren

  • Biohazard-Probleme – Übermäßige Tiermengen an einem Ort können aus verschiedenen Gründen zu erhöhten Gesundheitsrisiken führen. Wenn diese Tiere die Toilette im Inneren benutzen, kann der Kot in die Luft gelangen und bei jedem, der mit dem Ort in Kontakt kommt, gesundheitliche Probleme verursachen.
  • Höhere Sturzgefahr – Besonders für diejenigen, die in ihren älteren Jahren horten, erhöht sich das Risiko, zu fallen oder zu stolpern, wenn all diese Tiere herumlaufen.
  • Bauschäden – Häuser und Wohnungen sind so gebaut, dass sie bestimmten Gewichtsgrenzen standhalten. Je mehr Tiere in Ihrem Haus leben, desto mehr Gewicht muss Ihr Haus aushalten. Im Laufe der Zeit kann dies zu erheblichen baulichen Schäden an Ihrer Wohnung führen.

FAQ über das Messiesyndrom

Das Messiesyndrom ist das exzessive Sammeln von Müll, persönlichen Gegenständen, Lebensmitteln usw., ohne etwas wegwerfen zu können. Schließlich vergräbt sich der Hamsterer und lässt nur kleine Wege, um sich zurechtzufinden. Hamsterer können auch Tiere wie Katzen und Hunde horten, die große Mengen an Hunde- und Katzenurin, Kot und Tierhaaren hinterlassen.

Jede Messiesituation ist anders. Obwohl die meisten einen Tag brauchen, um aufzuräumen, brauchen manche sogar eine Woche. Die Bereinigung des Chaos ist in zwei Arten unterteilt:

  1. Entfernen aller Gegenstände aus der Wohnung und anschließend die Möglichkeit, alle Oberflächen zu reinigen, um einen Neuanfang zu beginnen.
  2. Stundenweise bezahlen, damit ein Spezialist die Gegenstände durchsucht, um wichtige Papiere zu organisieren und zu finden.

Unser Reinigungspersonal ist darin geschult, alle Wertsachen und alle Gegenstände, die einen monetären Wert haben können, beiseite zu legen. Diese Elemente werden dem Verantwortlichen angezeigt und zur weiteren Auswertung durch den Verantwortlichen verpackt.

Diejenigen, die die Messiewohnungreinigung durchführen, müssen darauf vorbereitet sein, dass Tierkot (Ratten, Mäuse, Ungeziefer usw.) und die noch lebenden Tiere durch die Gegenstände und den Müll laufen. Der Kot enthält alle Arten von Krankheiten, und es sei denn, Sie haben Ihre Impfungen gegen Hepatitis (A, B und C), Tetanusspritzen, RBI-Spritzen und andere Spritzen, die vor schädlichen und möglicherweise tödliche Krankheiten schützen, könnten Sie beim Reinigen ein Risiko eingehen.

Bitte achten Sie auch auf scharfe Gegenstände (Messer, Glasscherben, scharfe Gegenstände aller Art), die Sie schneiden können. Injektionsnadeln können ebenfalls ein Problem sein.

Bitte rufen Sie uns unter der oben genannten Nummer an, um Hilfe beim Aufräumen der Messiewohnung zu erhalten.

Die Kosten für Reinigungsdienste können von Fall zu Fall stark variieren. Die meisten Unternehmen im ganzen Land bieten Ihnen einen kostenlosen Kostenvoranschlag und eine Bewertung vor Ort. Sie erklären im Detail, welche Leistungen zu erbringen sind und welche Gebühren über das normale Maß hinausgehen.

Für weitere Informationen über den Ablauf und unsere Reinigungsdienstleistungen, die wir anbieten, rufen Sie uns bitte unter der Telefonnummer 0911 431 99 50 oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.