wasserzeichen-schaedlingsbekaempfung-nuernberg-kl-loss

Teppichkäfer tauchen immer öfters in Deutschland auf

Teppichkäfer sind nur bis zu vier Millimeter groß. Was ihre gelb, schwarz und weiß gemusterten Körper sehr schwer sichtbar macht. Es ist wahrscheinlicher, dass Teppichkäferlarven gesehen werden, die etwas größer als die Erwachsenen sind und markante goldene Haare haben, die sich von ihren ovalen Körpern lösen.


Da Teppichkäferlarven einen besonderen Speiseplan haben, der hauptsächlich aus Teppich- und Möbelfasern besteht. Können diese bei Ihnen Zuhause lange Zeit überleben. Während Larven aufgrund ihrer scharfen, feinen Haare hautreizend sein können. Ebenso können sie auch Ihre Teppiche, Möbel und sogar die Holzstrukturen stark beschädigen. Schließlich kommen die Larven so hinein. Ausgewachsene Teppichkäfer fliegen durch eine offene Tür oder ein offenes Fenster hinein und legen Eier in den Teppich oder auf Möbel, da sie wissen, dass es eine Oberfläche ist, auf der ihre Eier gedeihen.

Anzeichen eines Teppichkäferbefalls

Da Teppichkäfer und ihre Larven sehr klein sind, kann der Befall ohne Vorankündigung lange anhalten. Der einfachste Weg, ihre Aktivitäten zu erkennen, besteht darin, große Gruppen von Teppichkäfern zu beobachten, die sich vor Ihren Fenstern und an Ihren Außenleuchten versammeln. Wenn Sie erwachsene Käfer entdecken, können Sie ziemlich sicher sein, dass sie Eier in Ihr Haus gelegt haben. 
 
Möglicherweise können Sie die Teppichkäferlarven erkennen, die auf Oberflächen kriechen, aber es ist wahrscheinlicher, dass Sie zuerst den Schaden bemerken, den sie in Ihrem Haus anrichten. Sie werden Löcher in Möbelstücken und Fäden sehen, die in Ihren Teppichen in Unordnung geraten sind. Möglicherweise bemerken Sie auch Schuppenhäute, die zurückgelassen wurden.

Wie können Sie Teppichkäfer verhindern

Um zu verhindern, dass Teppichkäfer Ihr Zuhause befallen, müssen Sie die Eingänge versiegeln. Sie müssen wissen, wonach Sie suchen, wie Lücken unter Türen und um Fenster. Ebenso Löcher in der Fensterverfugung und Risse im Fundament. 
 
Neue, effektive Türkehrer sollten alle Lücken unter den Türen füllen. Das Abdichten an Fenstern muss gesichert und überprüft werden, da diese Käfer sehr klein sind. Alle abgeschirmten Bereiche wie eine Balkontür und eine abgeschirmte Veranda müssen auf Löcher oder Risse überwacht werden. Wenn Sie nach Rissen im Fundament suchen, müssen Sie diese Bereiche mit zusätzlicher Abdichtung füllen oder professionelle Hilfe bei der Abdichtung aller potenziellen Eintrittspunkte erhalten. 
 
Sobald Teppichkäfer es in Ihrem Haus geschafft haben, können Sie nicht mehr viel dagegen tun. Die beliebtesten Formen von Teppichkäferbehandlungen zum Selbermachen können hilfreich sein. Sie können beginnen, indem Sie die folgenden Mittel ausprobieren:

Unsere Teppichkäferbekämpfung hilft

Leider können Sie all diese Dinge tun und nicht alles abdecken. Denken Sie daran, dass Teppichkäfer sehr schwer zu erkennen sind, sodass Sie möglicherweise nicht alle aufsaugen. Für eine garantierte Ausrottung und Vorbeugung sollten Sie sich an die Profis wenden. Wenden Sie sich an die IHD Schädlingsbekämpfung, um weitere Ratschläge oder Unterstützung zu erhalten.
Scroll Up