Einfach erkennen: Kugelkäfer

kugelkaefer.png
Kugelkäfer

Größe: 2,5 bis 4,5 mm

Die Käfer legen ihre Eier in gelagerten Lebensmitteln wie Getreide und Mehl ab.

Wie sehen Kugelkäfer aus?

Der ausgewachsene Kugelkäfer ist 2,5 bis 4,5 Millimeter lang und hat einen dunkelrotbraunen oder schwarzen und glänzenden Bauch. Kopf, Beine, Brustkorb und Antennen sind mit hellgelben bis cremefarbenen Haaren bedeckt. Sie sind kleine Käfer, die zur Familie der Anobiidae gehören, und sie werden Kugelkäfer genannt, weil sie wie kleine Spinnen aussehen. Obwohl einige denken, dass sie eher wie große Milben aussehen.

Tatsächliche Größe: ca. 2,5 bis 4,5 mm

Farbe: glänzend, rotbraun bis fast schwarz

Beine: acht lange Beine

Form: Längliches Oval

Antennen: Ja

Fliegen: nein

Gewohnheiten: Der Befall beginnt normalerweise, wenn Hausbesitzer Waren kaufen, die bereits von den Schädlingen befallen sind. Tierische Abfälle, Federn und Nester können diese Insekten ebenfalls anziehen.

Mit uns bekommen Sie die ungeliebten Gäste wieder los

Hier sind die drei Schritte, die IHD Schädlingsbekämpfung für Sie unternimmt:

1. Bestandsaufnahme

Jede Schädlingsbekämpfung beginnt mit der Kontaktaufnahme und einer folgenden Inspektion der befallenen Räume. Die Inspektion Ihres Wohnbereiches ist ein wichtiger erster Schritt, um Ihren Befall zu analysieren und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

2. Schädlingsbekämpfungsplan

Sobald wir genügend Informationen zum Befall gesammelt haben, erstellen wir einen Schädlingsbekämpfungsplan mit einer Auswahl an praktischen und ganzheitlichen Methoden.

3. Bekämpfungsmaßnahmen

Mit wirksamen und erprobten Bekämpfungsmaßnahmen für die häufigsten Schädlinge befreien wir Ihr Zuhause oder auch Ihren Betrieb schnell und effektiv von den Plagegeistern.

Welchen Schaden richten Kugelkäfer an?

Buckel- oder Kugelkäfer stellen keine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar, sind jedoch Aasfresser von gelagerten Lebensmitteln. Sie werden lästig, wenn sie Löcher in Verpackungen kauen, Gewebe und Kokons in Lebensmitteln hinterlassen und Stoffe beschädigen.

Ihre Anwesenheit kann auch auf andere Schädlingsprobleme hinweisen. Nagetiernester und Fledermauskot sind häufige Lebensräume Kugelkäfer. Da die Insekten abends nach Futter suchen und sich in dunklen Räumen verstecken, können sie schwer fassbar und schwer zu entdecken sein.

Käfer können in folgenden Branchen großen Schaden anrichten

Wissen zählt – Identifizieren Sie Ihren mysteriösen Schädling

Wenn Sie sich nicht sicher sind, dass Sie den gesichteten Schädling richtig identifiziert haben, dann nutzen Sie unseren Bestimmungsservice. Rufen Sie uns an, senden Sie uns eine E-Mail oder laden Sie ein Foto auf der Kontaktformular – Seite hoch. Das IHD-Team aus Experten und Fachleuten wird Ihnen schnell sagen können, um welche Art es sich bei dem mysteriösen Schädling handelt. Gleichzeitigen sagen wir Ihnen was Sie dagegen tun können. Denn einige Schädlingsprobleme sollten ausschließlich unseren Schädlingsbekämpfer überlassen werden.

© Copyright 2020 IHD Dienstleistung KG. All rights reserved