Tipps und Strategien zur Mottenbekämpfung

Was tun, wenn Sie Motten in der Wohnung entdecken?

Haben Sie einen Schrank geöffnet, nur um eine Tüte Mehl voller Motten vorzufinden? Motten haben eine Vorliebe für Mehl, Nüsse, Trockenfrüchte und andere Lebensmittel in der Küche. Umher schwirrende Lebensmittelmotten sind ein Warnzeichen dafür, dass Ihre Lebensmittel in den Schränken mit dieser Mottenart kontaminiert sind. Mehlmotten können jederzeit ihre Eier in Lebensmittel legen, die Sie im Lebensmittelgeschäft kaufen. Glücklicherweise macht der Befall Sie wahrscheinlich nicht krank. Er ist einfach nur ekelhaft. Deshalb ist eine Bekämpfung ratsam.

Jetzt kommt die Fa. IHD ins Spiel. Sie müssen nicht mit Motten leben. Wenn uns anrufen, bekommen Sie rasche Hilfe durch einen unserer Experten. Unsere geschulten Techniker sind Problemlöser.

Unsere Mottenbekämpfung ist hart zu den Motten, aber sicher für Sie, Ihre Familie und Ihre Haustiere. Wir verpflichten uns, den Einsatz aggressiver Chemikalien zu vermeiden, die Mutter Natur schädigen und Lebensräume ruinieren. 

infografik lebensmittelmotten

Lebenszyklus und Fortpflanzung

Obwohl sich Motten für kurze Zeit vermehren, können sie in einem einzigen Leben erstaunliche 300 Eier legen. Ihr Lebenszyklus ist von Art zu Art sehr unterschiedlich. Umweltfaktoren haben ebenfalls einen erheblichen Einfluss auf ihre Entwicklung.

Dunkle, isolierte und heiße Räume sind ein idealer Ort für ihre Brut. Sie brauchen eine ausreichende Versorgung mit ihren Lieblingsspeisen, um ebenfalls wachsen zu können. Einige Arten haben eine sehr begrenzte Lebensdauer – manchmal nur 30 Tage. Andere Arten benötigen jedoch möglicherweise drei Monate, um ihre anfängliche Entwicklung abzuschließen.
Eier
Das Ei einer Motte ist einen Millimeter groß und hat eine grüne oder gelbe Farbe. Die Raupe schlüpft aus den Eiern und beginnt sich von der Pflanze zu ernähren, auf der sie abgelagert wurde. Um zu wachsen, wirft eine Raupe ihr Exoskelett innerhalb von 2-3 Wochen mindestens 4 oder 5 Mal ab.
Puppe
In der nächsten Phase webt die Raupe einen Kokon aus weichen Seidenfäden, damit sie sicher zu einer Puppe heranwachsen kann. Die Raupe erfährt im Kokon eine Reihe unglaublicher chemischer Veränderungen, bevor sie zu einer erwachsenen Motte reift.
Erwachsene Motte
Die erwachsene Motte ist zu diesem Zeitpunkt noch ziemlich unentwickelt. Seine Flügel und sein Körper sind zart und weich. Um sich etwas Kraft zu geben, beginnt es, Blut in seine unreifen Flügel zu pumpen. Innerhalb weniger Stunden verfestigt sich das Exoskelett und die Flügel werden steif und steif. Jetzt ist es bereit, einen Partner zu finden und seine Spezies zu vermehren.

Gut zu Wissen: Mottenbekämpfung

Was fressen Lebensmittelmotten?

Ausgewachsene Speisemotten fressen nicht wirklich, aber das bedeutet nicht, dass Ihre Lebensmittel sicher sind. Ihre Larven ernähren sich von einer Vielzahl von Erzeugnissen. Sie bevorzugen Getreide, Mehl, Nüsse, Müsli, Trockenfrüchte, Gewürze und sogar das Futter Ihres Haustieres.

Sind Lebensmittelmotten gefährlich?

Sie gelten nicht als gefährlicher Schädling; Sie beißen oder stechen nicht und sind nicht dafür bekannt, ernsthafte Gesundheitsrisiken für Menschen zu verursachen. Aber diese Speisekammerschädlinge sind für die Kontamination von Nahrungsquellen in Haushalten, Lebensmittelgeschäften und Lebensmittelverarbeitungsanlagen verantwortlich. Das Weibchen legt ihre Eier direkt auf oder in verpackte Lebensmittel. Sobald die Larven schlüpfen, beginnen sie, sich von der Nahrung zu ernähren und kontaminieren sie. Die Larven ernähren sich von trockenen Gegenständen wie getrockneten Früchten, Körnern, Samen, Müsli, Graham Crackern, Nüssen, Schokolade, Süßigkeiten, Vogelfutter, Hundefutter, Mehl, Milchpulver, getrockneten roten Paprikaschoten und Schokolade.

Was ist, wenn ich keine Lebensmittelmotten fliegen sehe?

Das Erkennen erwachsener Speisemotten ist nicht die einzige Möglichkeit, um festzustellen, ob Sie einen Befall haben . Möglicherweise bemerken Sie Gurtbänder oder Löcher in Ihren Lebensmittelverpackungen. Sie sollten auch nach Larven suchen. Sie sind klein, daher benötigen Sie möglicherweise eine Lupe, um sie zu sehen. Sie können Ihre Artikel auch in einer durchsichtigen Tasche aufbewahren. Dies erleichtert die Untersuchung auf Schädlinge.

Warum sollte ich einen Fachmann beauftragen, wenn ich mich selbst darum kümmern kann?

Schädlinge sind ein widerstandsfähig und sind geschickt darin, sich an Orten zu verstecken und an Stellen in ein Haus einzudringen, an denen Sie nie denken würden. Ein Schädlingsbekämpfungsexperte weiß, wo er nach Schädlingen suchen muss, und gibt fachkundige Empfehlungen, was zur Vorbeugung oder Beseitigung von Schädlingen erforderlich ist.

Wie lange dauert es nach der ersten Behandlung, bis man Ergebnisse sieht?

Die Ergebnisse variieren je nach Art des Schädlings, den Behandlungsmethoden und den verwendeten Produkten. Beispielsweise sind sofortige Ergebnisse zu sehen, wenn ein Wespennest entfernt wird. Bei der Verwendung von Ködern für Ameisen, Nagetiere und Motten dauert der Prozess jedoch länger, da die Schädlinge das Produkt aufnehmen müssen, damit es wirksam ist. 

Eine schädlingsfreie Umgebung ist nur einen Anruf entfernt

Wenn Schädlinge in Ihr Haus eingedrungen sind, ist schnelles Handeln für die Sicherheit Ihrer Familie von entscheidender Bedeutung. IHD Dienstleistungen KG bietet Schädlingsbekämpfung an, die Ihren Befall rasch beseitigen und Ihnen gleichzeitig helfen, Maßnahmen zu ergreifen, um zukünftigen Befall zu vermeiden.

Wenn Sie sich Sorgen über Schädlinge in Ihrem Haus machen, bieten wir Ihnen die Schädlingsbekämpfungslösungen, die Sie benötigen, um eine schädlingsfreie Umgebung in Ihrem Haus zu schaffen. Kontaktieren Sie uns unter 0911 / 431 99 50, um einen Termin zu vereinbaren und nützen Sie unsere breite Palette an effektiven Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen für Ihren Haushalt.  

© Copyright 2020 IHD Dienstleistung KG. All rights reserved