Einfach erkennen: Teppichkäfer / Pelzkäfer

Teppichkaefer
Teppichkäfer

Größe: 4 mm

Aufgrund ihrer Ernährung mit Stoffen und tierischen Produkten können Teppichkäferlarven in Wohnungen gedeihen, wenn sie in Ruhe gelassen werden.

Wie sehen Teppichkäfer aus?

Teppichkäfer sind oval geformte Käfer und normalerweise in Teppichen zu finden. Wahrscheinlich der Grund dafür, warum sie als Teppichwanzen bekannt sind. Oft verwechseln wir Teppichwanzen mit Marienkäfern, weil die beiden winzigen Insekten in vielerlei Hinsicht ähnlich aussehen.

Tatsächliche Größe: 4 mm

Farbe: schwarz, weiss und gelb

Beine: Sechs

Form: Oval

Antennen: Ja

Fliegen: ja

Gewohnheiten: Während Sie die erwachsenen Teppichkäfer leicht erkennen können, wird der Großteil des Schadens von den Larven angerichtet, die in den relativ sicheren dunklen Räumen hinter geschlossenen Türen, Polstermöbeln, unter Teppichen und an den Rändern von Wänden und Fußböden aufhalten.

Mit uns bekommen Sie die ungeliebten Gäste wieder los

Hier sind die drei Schritte, die IHD Schädlingsbekämpfung für Sie unternimmt:

1. Bestandsaufnahme

Jede Schädlingsbekämpfung beginnt mit der Kontaktaufnahme und einer folgenden Inspektion der befallenen Räume. Die Inspektion Ihres Wohnbereiches ist ein wichtiger erster Schritt, um Ihren Befall zu analysieren und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

2. Schädlingsbekämpfungsplan

Sobald wir genügend Informationen zum Befall gesammelt haben, erstellen wir einen Schädlingsbekämpfungsplan mit einer Auswahl an praktischen und ganzheitlichen Methoden.

3. Bekämpfungsmaßnahmen

Mit wirksamen und erprobten Bekämpfungsmaßnahmen für die häufigsten Schädlinge befreien wir Ihr Zuhause oder auch Ihren Betrieb schnell und effektiv von den Plagegeistern.

Welchen Schaden richten Teppichkäfer an?

Das Weibchen der Art legt seine Eier inmitten von Flusenbüscheln ab, damit die jungen Larven Nahrung in Form von Keratin haben. Wenn die Larven älter werden, kriechen sie langsam davon, um sich an anderen Stellen im Haus an anderen Proteinquellen niederzulassen.

Manchmal findet man in einem harmlosen Kleiderhaufen, der vor einer Weile abgelegt wurde, eine Kolonie Teppichkäfer und ihre Larven. Auch die Nester von Vögeln und Wespen sind potenzielle Wirte für die Larven.

Wenn Teppichkäfer bzw. Pelzkäfer erwachsen werden, ernähren sie sich von Pollen statt von Stoffen. Adulte Tiere sind meist lästig, weil sie vom Licht angezogen werden. Das Vorhandensein von Teppichkäfern in Innenräumen deutet jedoch normalerweise darauf hin, dass sich ihre Eier und Larven irgendwo im Haus befinden.

Teppichkäfer können in folgenden Branchen großen Schaden anrichten

Wissen zählt – Identifizieren Sie Ihren mysteriösen Schädling

Wenn Sie sich nicht sicher sind, dass Sie den gesichteten Schädling richtig identifiziert haben, dann nutzen Sie unseren Bestimmungsservice. Rufen Sie uns an, senden Sie uns eine E-Mail oder laden Sie ein Foto auf der Kontaktformular – Seite hoch. Das IHD-Team aus Experten und Fachleuten wird Ihnen schnell sagen können, um welche Art es sich bei dem mysteriösen Schädling handelt. Gleichzeitigen sagen wir Ihnen was Sie dagegen tun können. Denn einige Schädlingsprobleme sollten ausschließlich unseren Schädlingsbekämpfer überlassen werden.

© Copyright 2020 IHD Dienstleistung KG. All rights reserved