Kommerzielle Schädlingsbekämpfung

für Hotels

Integriertes Schädlingsmanagement

für die Beherbergungsbranche

Die Behandlung unerwünschter Schädlinge in Ihrem Hotel in Nürnberg / Fürth oder Erlangen ist nicht der einzige Grund, warum Sie uns anrufen sollten. Tatsächlich sollten Sie mit uns zusammenarbeiten, um ein großartiges Schädlingsbekämpfungsprogramm für Ihr Resort zu erstellen. Dies wird dazu beitragen, den Befall auf ein Minimum zu beschränken und Ihre Gäste mit ihrem Aufenthalt voll und ganz zufriedenzustellen.

Wir haben hochqualifizierte Mitarbeiter mit der richtigen Technologie, die Ihnen bei Ihrem Schädlingsbekämpfungsprogramm helfen können. Unsere Techniker können aktuelle Probleme erkennen und zu behandeln sowie Präventionsprogramme zu erstellen, um Ihr Gasthaus in Topform zu halten.

Wenn es darum geht, Ihre Gäste bei Laune zu halten, sollte die Schädlingsbekämpfung ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Die häufigsten Schädlinge

die wir in Hotels und Motels finden

Die Sauberkeit Ihres Hotels macht den Unterschied in der Tourismusbranche darüber aus, wie sich Gäste fühlen, wenn sie bei Ihnen übernachten. Ein sauberes Hotel garantiert gute Bewertungen und sorgt dafür, dass Kunden gerne wiederkommen. Wenn es ein Schädlingsproblem gibt, kann dies die Meinung eines Gastes über Ihr Motel drastisch beeinflussen.

Dies könnte nicht nur Ihrem Ruf, sondern auch Ihrem Umsatz schaden. Ein vertrauenswürdiges kommerzielles Schädlingsbekämpfungsunternehmen an Ihrer Seite zu haben, ist ein Muss, um in der Hotellerie zu überleben.Hostels scheinen von Natur aus von einer ausgewählten Vielzahl von Schädlingen befallen zu sein.

Wenn Sie die Arten von Schädlingen verstehen, die Ihr Wohnhaus befallen können, können Sie sich besser für ein erfolgreiches IPM-System entscheiden. Werfen wir einen Blick auf einige der häufigsten Wohnungsschädlinge unten.

Wissen, mit welchen Hauptschädlingen Sie es möglicherweise zu tun haben

Aufgrund der Natur des Geschäfts haben Hotels viel Verkehr zu bewältigen – von Gästen über Essens- und Materialverkäufer bis hin zu Teammitgliedern und Mitarbeitern in verschiedenen Positionen. Das bedeutet, dass Schädlinge das ganze Jahr über viele Möglichkeiten haben, sich ins Innere zu drängen – was es fast zu einer Voraussetzung macht, eine intelligente, proaktive und gezielte Schädlingsstrategie zu haben.

Der erste Schritt besteht natürlich darin, diese größten Bedrohungen für Ihr Unternehmen zu identifizieren. Im Falle der Hotellerie gehören dazu folgende häufige Schädlinge:

Bettwanzen

Wenn es einen eindringenden Schädling gibt, der dem Ruf eines Hotels am meisten schaden kann, dann sind es Bettwanzen. Bettwanzen sind bekanntermaßen schwer zu erkennen und oft noch schwerer zu beseitigen. Bettwanzen können leicht ihren Weg in die Kleidung und das Gepäck von Gästen, in unsachgemäß gereinigte Wäsche oder durch eine ganze Reihe anderer Eintrittspunkte finden.

Hotelbesitzer müssen ständig gegen Bettwanzen wachsam sein, regelmäßige Inspektionen durchführen und schnell auf Sichtungen oder Beschwerden reagieren, lange bevor das Wort die Öffentlichkeit erreicht. Im Falle eines Befalls haben Hotelbesitzer mehrere Möglichkeiten, Bettwanzen loszuwerden, bei denen Ihnen ein erfahrener Schädlingsbekämpfer bei der Umsetzung helfen kann.

Kakerlaken

Wie Bettwanzen können Kakerlaken von einer Reihe von Einstiegspunkten in Hotels eindringen: Sie werden an den Schuhen und dem Gepäck der Gäste getragen, schlüpfen hinein, wo Essen zubereitet oder Müll gelagert wird, oder verstecken sich sogar in den Wänden um Badezimmer, Lagerbereiche und andere Räume. Eines ist jedoch beständig – der Schaden, den eine Kakerlakensichtung dem Geschäft Ihres Hotels zufügen kann.

Um Ihr Hotel frei von Kakerlaken zu halten, sind gründliche, solide und regelmäßige Inspektionen erforderlich, gepaart mit Best Practices, die strikt befolgt werden, wo immer Lebensmittel zubereitet, gelagert und konsumiert werden. Das Personal sollte auch darauf achten, Müllbereiche sauber zu halten und stehendes Wasser zu vermeiden, die beide Hauptmagneten für einen Kakerlakenbefall sein können.

Nagetiere

Obwohl sie sich besonders dafür einsetzen, den Weg in Ihr Hotel zu finden, wenn die Temperatur im Herbst und Winter zu sinken beginnt, stellen Nagetiere das ganze Jahr über ein Problem für Hotelbesitzer dar, die ihre Zimmer, Annehmlichkeiten und öffentlichen Bereiche schädlingsfrei halten möchten.

Wie bei vielen anderen Schädlingen besteht der Schlüssel zum Fernhalten von Nagetieren darin, alles zu entfernen, was sie dazu verleiten könnte, sich niederzulassen. Das bedeutet, die Lebensmittelzubereitungs- und Müllbereiche sauber zu halten, Zugangspunkte von außen zu schließen und regelmäßige Inspektionen durchzuführen, um sicherzustellen, dass keine Nester vorhanden sind, sind jede Saison aufgegangen.

Ameisen

Das Einsetzen des warmen Wetters im Frühling und Sommer kann Ihren Gästen, die ihren Besuch genießen möchten, viel Spaß im Freien bringen, aber es kann auch bedeuten, dass ein besonders lästiger Schädling ebenfalls unterwegs ist und nach einem Ort sucht, an dem er sich niederlassen kann: Ameisen.

Geschäftsinhaber und Hausbesitzer wissen gleichermaßen: Wenn es eine Ameise ins Innere geschafft hat, bedeutet das wahrscheinlich, dass sich auch andere woanders verstecken. Gäste werden dies sicherlich bemerken, und die Anwesenheit von Ameisen in Ihrem Hotel könnte Ihren Ruf ruinieren. Wenn Sie ein Ameisenproblem in Ihrem Hotel bemerken, ist es an der Zeit, schnell zu handeln: Stellen Sie Fallen auf, beseitigen Sie eventuell gefundene Kolonien und arbeiten Sie mit Ihrem Schädlingsbekämpfungsspezialisten zusammen, um zu verhindern, dass Ameisen in Zukunft wieder ins Hotel eindringen.

Reagieren Sie schnell und effektiv auf Schädlingsprobleme

Wenn ein Hotelbesitzer mit einem ernsthaften Schädlingsproblem konfrontiert ist, ist es äußerst verlockend, das Problem einfach zu ignorieren und zu hoffen, dass es von selbst verschwindet, oder sogar zu versuchen, das Problem unter den Teppich zu kehren und zu hoffen, dass es niemand bemerkt. Aber das ist ein großer Fehler – das Allerschlimmste, was ein Hotelbesitzer angesichts eines Schädlingsproblems tun kann, ist abzuwarten, bis etwas dagegen unternommen wird.

Indem Sie mit einem erfahrenen Schädlingsbekämpfungsfachmann zusammenarbeiten, um integrierte Schädlingsbekämpfung und regelmäßige Inspektionen zu implementieren, können Sie selbst auf die schlimmsten und plötzlichen Schädlingsprobleme viel effektiver reagieren. Abgesehen davon ist es wichtig, Ihren Gästen und Mitarbeitern gegenüber ehrlich zu sein, dass ein Problem erkannt wurde und Schritte unternommen werden, um es zu beheben – auf diese Weise kann niemand behaupten, Sie hätten das Problem ignoriert.

Seien Sie gastfreundlich zu Ihren Gästen, nicht zu Schädlingen

Das Letzte, worüber sich ein vielbeschäftigter Hotelbesitzer Sorgen machen sollte, ist, was in den Mauern leben könnte, aber allzu oft ist dies ein sehr reales Problem für Hotels auf der ganzen Welt. Aus diesem Grund arbeiten viele Hotels mit erfahrenen Schädlingsexperten zusammen, die das ganze Jahr über Schutz für die Schädlinge bieten, die Sie nicht sehen, und sofortige Maßnahmen für diejenigen, die Sie sehen.

Anstatt auf einen schrecklichen Befall zu warten, planen Sie vorausschauend und handeln Sie proaktiv – vielleicht ist es genau das, was den Unterschied ausmacht, ob der Ruf Ihres Hotels ruiniert wird oder Ihr Hotel unbeschadet in bessere Tage kommt.

Logo-start

IHD SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNG Nürnberg

DER KAMMERJÄGER AN IHRER SEITE

Ein Team von hoch qualifizierten und IHK geprüften Schädlingsbekämpfungs- und Vernichtungsexperten mit großartigem Kundenservice und Verständnis steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir nehmen den Befall genauso ernst wie die Umwelt und die Sicherheit von Menschen und den Schutz der Tierwelt.

Wir sind stolz darauf, Gemeinden in ganz Franken zu unterstützen, mit erweiterten Garantien, damit Sie sich zu Hause oder am Arbeitsplatz wieder sicher und wohlfühlen. Kontaktieren Sie uns und wir werden uns beeilen, um Ihr Schädlingsproblem termin- und budgetgerecht zu beseitigen.