Logo Schädlingsbekämpfer
Logo Schädlingsbekämpfer

Nager

Ratten vertreiben

Stellen Ratten ein Risiko für mich dar? Nager können Krankheiten aus Menschen übertragen. Wie schütze ich mich? Nagetiere sind nicht nur schwer zu kontrollieren, sondern können auch Krankheiten übertragen und Lebensmittel mit Abfall, Fell und Speichel beflecken. Tatsächlich können Mäuse etwa die zehnfache Menge an Nahrung kontaminieren, die sie essen. Verschiedene Institutionen verbinden einige Nagetiere mit …

Ratten vertreiben Weiterlesen »

Waschbären

Waschbären. Was tun? Waschbären Waschbären vertreiben fängt mit einer Inspektion an. Hier prüfen unsere Techniker um welches Wildtier es sich handelt. Waschbären sind durch einen breiten Kopf mit spitzer Schnauze und abgerundeten Ohren sowie durch ihre recht kompakte Gestalt gekennzeichnet. Allen Arten gemein ist außerdem eine schwarze, maskenartige Zeichnung im Gesicht, die von weißem Fell …

Waschbären Weiterlesen »

Wanderratten

Wanderratten. Was tun? Wanderratten Die bei uns häufige Wanderratte (Rattus norvegicus) lebt überall wo sich Menschen ansiedeln. Als Allesfresser ernährt sie sich von pflanzlichen und tierischen Produkten, sie kann sogar als Räuber auftreten und Entenküken töten. Durch exzessive Vogelfütterung und achtlos weggeworfene Picknickabfälle kann sie sich stark vermehren. Sie gräbt ihre Wohnbauten in die Erde, …

Wanderratten Weiterlesen »

Marder

Marder. Was tun? Marder Steinmarder haben den üblichen Körperbau der Tiere mit einem langgestreckten, schlanken Rumpf und relativ kurzen Gliedmaßen. Der Schwanz ist relativ lang und buschig. Von der zweiten in Mitteleuropa lebenden Art der Echten Marder, dem Baummarder, unterscheidet er sich äußerlich in Form und Farbe des Kehlflecks. Dieser ist beim Steinmarder weiß und …

Marder Weiterlesen »

Feldmaus

Feldmäuse. Was tun? Feldmäuse Das Fell der Tiere ist relativ lang, es ist am Rücken gelb oder rötlich braun. Sie hat einen weißen Bauch, der durch eine klare Trennlinie vom dunkleren Rücken abgesetzt ist. Die Waldmaus hat im Gegensatz zur Hausmaus größere Augen und Ohren und einen längeren Schwanz. Feldmäuse bewohnen verschiedene Lebensräume, von Tundren …

Feldmaus Weiterlesen »

Hausmaus

Hausmäuse. Gut zu wissen. Hausmäuse. Gut zu wissen. In Mitteleuropa gibt es zwei Unterarten, im Westen und im Mittelmeerraum Mus musculus domesticus mit braungrauem Fell und in Zentral- und Osteuropa Mus musculus musculus mit grauem Fell. Die Verbreitungsgrenze verläuft in Deutschland durch das westliche Mecklenburg-Vorpommern, durch Sachsen-Anhalt und das östliche Thüringen. Es gibt zwischen beiden …

Hausmaus Weiterlesen »

Hausratten

Ratten. Was tun? Hausratten Hausratten sind etwas kleiner und schlanker als Wanderratten. Es handelt sich um zwei verschiedene Arten, die sich nicht untereinander kreuzen können. Hausratten haben eine Kopf-Rumpf-Länge von 16 bis 24 cm und ein Gewicht von 150 bis 250 g. Anders als bei der Wanderratte ist der Schwanz länger als Kopf und Rumpf. …

Hausratten Weiterlesen »

Insekten

Insekten wie Mücken, Fliegen oder Wespen können ihre Gesundheit beeinträchtigen Insekten gehören zum Leben in Deutschland dazu. Es ist hilfreich zu wissen, welche harmlos sind und vor welchen Sie vorsichtig sein sollten. Wenn es Insekten gibt, die Sie von Ihrem Haus oder Garten fernhalten möchten, ist es wichtig, die sichersten und effektivsten Methoden zu kennen. Die …

Insekten Weiterlesen »

Schädlinge

Unsere Experten in der Schädlingsbekämpfung, kennen die richtigen Maßnahmen Schädlinge im Haus zu haben, ist mehr als eine Unannehmlichkeit. Schädlinge können auch Gesundheitsrisiken für Erwachsene, Kinder und Haustiere darstellen und sogar Ihr Eigentum beschädigen. Unsere Mission ist es nicht nur, Ihnen zu helfen, Schädlinge in Ihrem Haus zu vertreiben, sondern auch sicherzustellen, dass sie nicht …

Schädlinge Weiterlesen »

Scroll Up