Vorratsschädling

Waschbären vertreiben

Waschbären

Waschbären. Was tun? Waschbären Waschbären vertreiben fängt mit einer Inspektion an. Hier prüfen unsere Techniker um welches Wildtier es sich handelt. Waschbären sind durch einen breiten Kopf mit spitzer Schnauze und abgerundeten Ohren sowie durch ihre recht kompakte Gestalt gekennzeichnet. Allen Arten gemein ist außerdem eine schwarze, maskenartige Zeichnung im Gesicht, die von weißem Fell …

Waschbären Weiterlesen »

Wanderratten

Wanderratten. Was tun? Wanderratten Die bei uns häufige Wanderratte (Rattus norvegicus) lebt überall wo sich Menschen ansiedeln. Als Allesfresser ernährt sie sich von pflanzlichen und tierischen Produkten, sie kann sogar als Räuber auftreten und Entenküken töten. Durch exzessive Vogelfütterung und achtlos weggeworfene Picknickabfälle kann sie sich stark vermehren. Sie gräbt ihre Wohnbauten in die Erde, …

Wanderratten Weiterlesen »

Feldmaus

Feldmäuse. Was tun? Feldmäuse Das Fell der Tiere ist relativ lang, es ist am Rücken gelb oder rötlich braun. Sie hat einen weißen Bauch, der durch eine klare Trennlinie vom dunkleren Rücken abgesetzt ist. Die Waldmaus hat im Gegensatz zur Hausmaus größere Augen und Ohren und einen längeren Schwanz. Feldmäuse bewohnen verschiedene Lebensräume, von Tundren …

Feldmaus Weiterlesen »

Mäusebekämpfung

Hausmaus

Hausmäuse. Gut zu wissen. Hausmäuse. Gut zu wissen. In Mitteleuropa gibt es zwei Unterarten, im Westen und im Mittelmeerraum Mus musculus domesticus mit braungrauem Fell und in Zentral- und Osteuropa Mus musculus musculus mit grauem Fell. Die Verbreitungsgrenze verläuft in Deutschland durch das westliche Mecklenburg-Vorpommern, durch Sachsen-Anhalt und das östliche Thüringen. Es gibt zwischen beiden …

Hausmaus Weiterlesen »

Ratten

Hausratten

Ratten. Was tun? Hausratten Hausratten sind etwas kleiner und schlanker als Wanderratten. Es handelt sich um zwei verschiedene Arten, die sich nicht untereinander kreuzen können. Hausratten haben eine Kopf-Rumpf-Länge von 16 bis 24 cm und ein Gewicht von 150 bis 250 g. Anders als bei der Wanderratte ist der Schwanz länger als Kopf und Rumpf. …

Hausratten Weiterlesen »

Kleidermottenbekämpfung,Kleidermotten bekämpfen

Kleidermotten

Kleidermotten. Gut zu wissen Kleidermotten Die Kleidermotten (Tineola bisselliella) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der echten Motten (Tineidae) mit weltweiter Verbreitung. Der Flügel der etwa sechs bis neun Millimeter großen Kleidermotte sind je nach Farbe der Nahrung hellgelb bis dunkelbraun glänzend, bewimpert, weisen keine Zeichnung auf und sind dachartig über den Rücken gefaltet. Flügelspannweite beträgt …

Kleidermotten Weiterlesen »

Kugelkäfer bekämpfung,Kugelkäfer bekämpfen

Kugelkäfer

Kugelkäfer. Was tun? Kugelkäfer. Was tun? Der Kugelkäfer wird 2,6 bis 4,6 Millimeter groß und hat eine spinnenähnliche Gestalt, da der Kopf kaum aus dem kugelförmigen Halsschild hervorragt, dieser jedoch von dem fast halbkugeligen Hinterleib deutlich abgeschnürt ist. Auffällig ist die dichte goldgelbe Behaarung des dunkelrotbraunen Insekts. Die Schenkel sind keulenförmig verdickt, die recht langen …

Kugelkäfer Weiterlesen »

Speckkäfer

Speckkäfer. Was tun? Speckkäfer Zur Familie der Speckkäfer (Dermestidae) gehören u. a. die Arten der Gattung Dermestes, die als Aasfresser gelten. Zu dieser Gattung gehören der Dornspeckkäfer, der Gemeine und der peruanische. Alle drei Arten kommen in Deutschland vor. Neben Pelz- und Teppichkäfer gehören die Speckkäfer zu den am häufigsten vorkommenden Hygiene- und Materialschädlingen in Häusern …

Speckkäfer Weiterlesen »

Scroll Up