HOLZSCHÄDLINGE

Vom Splintholzkäfer
gehen viele gefahren aus

Wie erkenne ich einen Splintholzkäferschäden?

Wahrscheinlich sind Sie in Ihrem Haus einem rotbraunen Käfer begegnet. Oder eine der Larven. In den meisten Fällen werden Sie sie jedoch nicht sehen, aber Sie werden kleine Lücken im Holz sehen. Unsere Kunden sehen auch oft Bohrstaub auf dem Boden oder auf den Balken selbst. Ist das frisch? Dann greifen die Larven aktiv das Holz in Ihrem Haus an und es ist höchste Zeit einzugreifen.

Je länger Sie mit dem Eingreifen warten, desto größer wird der Schaden. Eine Larve kann nicht so viel Schaden anrichten; aber es ist nie jemand, der in Ihrem Haus beschäftigt ist. Die Dutzende bis Hunderte von Larven zusammen sind eine Plage in Ihrem Haus und müssen bekämpft werden.

Was ist ein Splintkäfer?

Der Splintholzkäfer kommt, wie der Name schon sagt, hauptsächlich im Splintholz vor. Splintholz befindet sich in den äußeren Ringen des Baumes und dort, wo sich das jüngste Holz des Baumes befindet. Splintholzkäfer kommen in Laubbäumen (Esche, Eiche und Walnuss) und tropischen Laubbaumarten (Rattan, Bambus, Limba und Meranti) vor. Im Gegensatz zu Holzwurm und Bockkäfer kommt der Splintkäfer hauptsächlich in verarbeitetem oder gelagertem Holz vor, wie Sperrholz, Bilderrahmen, Fußböden und Verkleidungen.

Die Larven des Splintholzkäfers

Das Holz, das den Splintholzkäfer anlockt, ist trockenes Holz, sodass der Käfer auch zu den Trockenholzbohrern gehört. Allerdings richtet der Splintholzkäfer die Schäden nicht auf das Holz, sondern das sind die Larven des Splintholzkäfers. Der Splintkäfer legt seine Eier in Ritzen im Holz ab. Nach dem Schlüpfen von etwa 75 Eiern ernähren sich die Larven vom Holz und bilden ein Tunnelsystem durch das Holz.

Kurzinfo Splintkäfer

  • Länge Splintkäfer: 3 bis 7 Millimeter lang und rotbraun gefärbt;
  • Splintkäferlarven: bis zu 6 Millimeter lang und cremefarben;
  • Austrittsöffnungen: 1 bis 1,5 Millimeter groß (etwas kleiner als beim Holzwurm);
  • Andere Namen: Parkettkäfer, Gemeiner Holzkäfer.