Logo Schädlingsbekämpfer
Logo Schädlingsbekämpfung

Stechmücken. Was tun?

Stechmücken

Unsere Mückenbekämpfung sorgt dafür, dass Ihre Familie draußen sein kann, ohne unter den lästigen Stechmücken zu leiden. Unser Ziel ist es, Ihnen die besten Dienstleistungen zur Mückenbekämpfung zum Festpreis anzubieten. Wir bieten Einzelanwendungen und saisonale Serviceverträge an. Mücken tauchen oft im Frühling und Sommer auf, wenn das Wetter wärmer ist.  In den wärmeren Monaten erhalten wir viele Anrufe von Hausbesitzern in der Gegend, weil sie von Stechmücken genervt sind.

Erwachsene Stechmücken sind feingliedrige, abhängig von Art und der Ernährung der Jugendstadien unterschiedlich große zweigeflügelte Insekten, aber selten größer als 15 Millimeter. Ihre Flügel sind häutig, teilweise beschuppt, dazu verfügen sie als Zweiflügler über zwei Schwingkölbchen oder Halteren. Ihre Fühler sind mittellang und vielgliedrig, sie haben einen etwa ebenso langen Saugrüssel, einen schlanken Körper und lange Beine. Stechmücken wiegen etwa 2 bis 2,5 Milligramm.

Wo sind Stechmücken in Deutschland zu Hause?

Stechmücken(Culicidae) sind eine Familie von Insekten innerhalb der Ordnung der Zweiflügler. Weltweit gibt es mehr als 3500 Stechmückenarten. In Europa kommen 104 Arten vor, von denen fast alle auch in Mitteleuropa zu finden sind.

In weiten Teilen Österreichs heißen Stechmücken Gelsen, in Teilen der Schweiz und Süddeutschlands Staunsen, Stanzen oder Schnaken. Letzteres steht im Gegensatz zur Bedeutung des Begriffs Schnaken in der Zoologie, der die Arten einer anderen Familie der Zweiflügler zusammenfasst, welche kein Blut saugen. Der mittlerweile recht häufig verwendete Name Moskito ist von dem spanischen und portugiesischen Wort Mosquito (wörtlich: kleine Fliege) abgeleitet, das ebenfalls Mücke bedeutet. Von den Stechmücken sind andere blutsaugende Insekten abzugrenzen.

Das Leben einer Stechmücke gliedert sich in vier verschiedene Stadien: Ei, Larve, Puppe und Imago (das ausgewachsene Tier).

Kann mir ein Kammerjäger oder Schädlingsbekämpfer weiterhelfen?

Fliegen können für Unternehmen und Hausbesitzer sehr problematisch sein, wenn sie Zugang zu einem Innenraum erhalten. Fliegen können sich schnell vermehren und Nahrungsquellen kontaminieren. Die Schädlingsbekämpfung IHD bietet Kunden eine Reihe von Lösungen zur Kontrolle von Fliegen in Wohnungen oder im betrieblichen Umfeld an.

Unsere Spezialisten wenden nicht nur eine Reihe von Behandlungen an, um das Eindringen von Fliegen in ein Gebäude zu verhindern, sondern bekämpfen das Fliegen – Problem in einigen Situationen auch mit Fliegenködern und flüssigen Anwendungen.

Was hilft gegen Schnaken und Stechmücken

Wir werden immer zuerst nicht-chemische Behandlungsoptionen untersuchen, bevor wir eine Insektizidbehandlung empfehlen. Wenn eine chemische Behandlung erforderlich ist, können Kunden sicher sein, dass ein IHK geprüfter Schädlingsbekämpfer die Behandlung sicher und effektiv durchführen wird.

Für einige gewerbliche Unternehmen empfehlen unsere Experten möglicherweise die Installation von Insektenlichtfallen. Viele Fliegenarten werden von bestimmten Wellenlängen ultravioletten (UV) Lichts angezogen. Insektenlichtfallen können Fliegen in Innenräumen rund um die Uhr kontrollieren.

Was kann man gegen Stechmücken machen

In Gewerbegebieten wie Arenen, Sportplätzen, Spielplätzen, Campingplätzen, Tennisplätzen und Freizeitparks können Ihre Besucher ein viel höheres Maß an Ruhe erleben, ohne dauernd gebissen zu werden.


Das Letzte, was Sie über Ihrer Lokalität hören möchten, ist, dass “überall Mücken waren” oder “ich wurde überall gebissen!” Wir können Ihnen helfen, Ihre Mückenpopulation in Schach zu halten und Ihren bereits ausgezeichneten Ruf zu festigen.

Stechmücken wirksam bekämpfen

Als Hausbesitzer kann es sehr frustrierend sein, wenn Sie im Frühling und Sommer Zeit mit Ihrer Familie draußen zu verbringen und Sie ständig von Mücken bedroht sind. Diese Bisse lösen unweigerlich bei vielen Menschen eine allergische Reaktion aus, die Juckreiz verursacht. Warum möchten Sie dann als Geschäftsinhaber, dass Ihre Kunden nicht in Ihrem Geschäft einkaufen, weil ständig Mücken herumschwirren?

Welche Krankheiten können Stechmücken übertragen 

Stechmücken sind nicht nur dafür verantwortlich, dass Sie den ganzen Tag gebissen werden oder sich kratzen, sondern sind in letzter Zeit aufgrund von Krankheiten wie dem „West-Nil-Virus“ bei Menschen aber auch bei Pferden ein großes Problem. In ganz Bayern häufen sich die Vorfälle, und dies ist nur eine von vielen durch Insekten übertragenen Krankheiten, die über Einstiche auf den Menschen übertragbar sind.


Wenn Sie Ihr Zuhause und Ihren Garten Tag oder Nacht, in der Dämmerung und im Morgengrauen während der wärmeren Frühlings- und Sommermonate genießen möchten, lassen Sie sich von einem professionellen Experten für Mückenbekämpfung und -prävention eine wirksame Behandlung erstellen.

Stechmücken können für diese Branchen zu einem Problem werden

Scroll Up