Fliegen Invasion im Haushalt bekämpfen

Als Ihr lokaler Fliegenschutzexperte in der Schädlingsbekämpfung verfügen die Spezialisten von der IHD Schädlingsbekämpfung über langjährige Erfahrung in der Bekämpfung von Fliegenbefall. Unsere Spezialisten aus der Metrolpolregion Nürnberg sind bestens ausgebildet und verwenden die neueste Fliegenkontrolltechnologie. 

 

Die richtige Identifizierung der Fliegenart ist sehr wichtig, damit die Brutstätte(n) lokalisiert und Ihr Fliegenproblem endgültig behoben werden kann. Die Behandlungsprogramme von uns richten sich sowohl an Larven als auch an adulte Fliegen, um eine effektive und effiziente Bekämpfung zu erreichen.

Lösungen zur Fliegenbekämpfung

Fliegen können für Unternehmen und Hausbesitzer sehr problematisch sein, wenn sie Zugang zu einer Immobilie erhalten. Fliegen können sich schnell vermehren und Nahrungsquellen kontaminieren. Die Schädlingsbekämpfung IHD  bietet seinen Kunden eine Reihe von Lösungen zur Bekämpfung von Fliegen.

Neben einer Reihe von Behandlungen, die das Eindringen von Fliegen in ein Gebäude verhindern, behandeln unsere Spezialisten Immobilien in einigen Situationen mit Fliegenködern und Flüssiganwendungen. 

 

Wir werden immer zuerst nicht-chemische Behandlungsoptionen prüfen, bevor wir eine Insektizidbehandlung empfehlen. Ist eine chemische Behandlung erforderlich, können sich Kunden darauf verlassen, dass ein IHK-geprüfter Fachmann die Behandlung sicher und effektiv durchführt. 

Für manche Gewerbebetriebe empfehlen die Spezialisten von der IHD Schädlingsbekämpfung möglicherweise die Installation von Insektenlichtfallen. Viele Fliegenarten werden von bestimmten Wellenlängen des ultravioletten (UV) Lichts angezogen. Insektenlichtfallen können Fliegen rund um die Uhr in Innenräumen bekämpfen.

Wie funktionieren die Pheromonfalle

Pheromonfalle enthalten keine schädlichen Chemikalien und sind vollständig biologisch abbaubar, was sie zu einer der umweltfreundlichsten Optionen für die häusliche Schädlingsbekämpfung und -überwachung macht.

Die Pheromonfalle fängt und tötet effektiv eine Vielzahl von Insektenschädlingen, darunter Kakerlaken, Bettwanzen, Motten, Fliegen, Silberfischchen und mehr!

Sobald Schädlinge an den Fallen festsitzen, können sie als Köder für Spinnen dienen, die dann auch bei ihren Versuchen, ihre Beute zu erreichen, gefangen werden.

Die Öffnung ist weit genug, dass auch größere Lebewesen (wie amerikanische Schaben und große Spinnen) eindringen können. Einmal drinnen, ist der Kleber stark genug, dass selbst größere Käfer hoffnungslos stecken bleiben.

Die richtige Bekämpfung hilft ihnen, die Population in Schach zu halten

Effektive Überwachungsmaßnahmen sind nur eine Möglichkeit, Ihre Schädlingspopulation unter Kontrolle zu halten.

Klebefallen wie die Pheromonfalle können Ihre erste Maßnahme gegen eine Fliegen-Invasion sein, sind jedoch nur dann wirklich effektiv, wenn sie als Teil eines integrierten Schädlingsbekämpfungssystems verwendet werden.